[VB 2008, SQL 2008 Express] Problem mit TimeOut

17/08/2010 - 13:03 von Karsten Heddenhausen | Report spam
Moin, moin!

Vielleicht kann mir wer weiter helfen. Folgende Rechnerkonfiguration:

1. Rechner (Server): Win7 Pro x64, SQL Server 2008 Express, ein freigegebenes
Verzeichnis 2. Rechner (Client) Win XP pro, Anwendungssoftware

In dem Netz sind mehrere Rechner des Typs 2 (Client) vorhanden, ein Server im
eigentlichen Sinne ist nicht vorhanden, die Rechner sind alle in der gleichen
Arbeitsgruppe.

Der Zugriff auf die Freigabe des Servers klappt ohne Probleme.

Wenn ich jetzt mit der von mir geschriebenen Software versuche, auf die
Datenbank zuzugreifen, lande ich zunàchst einmal in einem TimeOut und damit
in einem Dialog, um eine neue Datenbankverbindung einzurichten. Wenn ich dann
hier auf "Verbindung testen" und dann auf "OK" klicke ohne was an den
Einstellungen zu àndern, startet das Programm einwandfrei und ich kann auch
problemlos damit arbeiten.

Was mich etwas wundert, bei ein paar Clients wird mir in der
SQL-Server-Auswahl der Server nicht angezeigt. Aber selbst wenn mir der SQL
Server angezeigt wird und ich ihn auswàhle, lande ich meistens bei der
Auswahl der Datenbank in einem TimeOut.

Die Ports 1433 und 1434 UDP sind für den SQL-Server freigegeben für ein- und
ausgehende Verbindungen.

Wer kann mir Tipps geben, wo dich da suchen soll/muss, was das sein kann.

Gruß, Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Schaber
17/08/2010 - 14:09 | Warnen spam
On 17 Aug., 13:03, "Karsten Heddenhausen" wrote:
Moin, moin!

Vielleicht kann mir wer weiter helfen. Folgende Rechnerkonfiguration:

1. Rechner (Server): Win7 Pro x64, SQL Server 2008 Express, ein freigegebenes
Verzeichnis 2. Rechner (Client) Win XP pro, Anwendungssoftware

In dem Netz sind mehrere Rechner des Typs 2 (Client) vorhanden, ein Server im
eigentlichen Sinne ist nicht vorhanden, die Rechner sind alle in der gleichen
Arbeitsgruppe.

Der Zugriff auf die Freigabe des Servers klappt ohne Probleme.

Wenn ich jetzt mit der von mir geschriebenen Software versuche, auf die
Datenbank zuzugreifen, lande ich zunàchst einmal in einem TimeOut und damit
in einem Dialog, um eine neue Datenbankverbindung einzurichten. Wenn ich dann
hier auf "Verbindung testen" und dann auf "OK" klicke ohne was an den
Einstellungen zu àndern, startet das Programm einwandfrei und ich kann auch
problemlos damit arbeiten.

Was mich etwas wundert, bei ein paar Clients wird mir in der
SQL-Server-Auswahl der Server nicht angezeigt. Aber selbst wenn mir der SQL
Server angezeigt wird und ich ihn auswàhle, lande ich meistens bei der
Auswahl der Datenbank in einem TimeOut.

Die Ports 1433 und 1434 UDP sind für den SQL-Server freigegeben für ein- und
ausgehende Verbindungen.

Wer kann mir Tipps geben, wo dich da suchen soll/muss, was das sein kann.



Könnte ein DNS Timeout problem sein - wenn der primàre DNS-Server den
Namen (oder die IP bei Rückwàrtsauflösung) der beteiligten Rechner
(ggf. macht auch der Oracle-Server eine Rückwàrtsauflösung fürs
logging) nicht auflösen kann, und dann nach der gewissen Zeit ein
Fallback kommt.

Ähnliche fragen