VB crashed

04/03/2011 - 14:38 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo!

"Kleines" Problem!

1 DLL (DLL_1)
1 DLL (DLL_2)

DLL_1->
1 Klasse zur Übergabe eines Objects (clMachObject) mit
Public Sub MachObjejct(byRef vObj as Object) <-!byRef!
Set vObj = New clProp
End Sub

1 Klasse mit Properties (clProp)

DLL_2->
Ruft die Klasse der DLL_1 auf mit der Public Sub
Dim myObject as Object
refDLL_1.MachObject(myObject)

Jetzt ist myObject = DLL_1.clProp.

Alle Objecte werden zum Programmabschluss wieder "befreit" (also
Nothing).

So weit, so gut ...
wenn ich dann aber in DLL_1.clProp etwas veràndere (z. Bsp. ein
Property hinzufüge Property Get/Property Let), dann crashed VB.
Also schließe ich alles VB-Projekte und starte diese neu ... und alles
geht seinen gewohnten Gang ... bis ich wieder in DLL_1.clProp etwas
àndere (das braucht auch nur ein Zeichen sein z. Bsp. anstatt w_Len,
dann W_Len)!

Mittlerweile hab ich heraus gefunden, das es am "byRef" liegt, nur mit
"byVal" bekomme ich kein gültiges Object (außer Nothing).

Was kann ich tun?

Mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz-Mario Frühbeis
04/03/2011 - 14:50 | Warnen spam
Heinz-Mario Frühbeis schrieb :
Hallo!

"Kleines" Problem!



schnipp ...

Ich habe jetzt mal aus Public Sub MachObject(byRef Obj) eine Function
as Object gemacht -> und jetzt geht das!

Wàre aber trotzdem super mir darüber zumindest ein wenig Aufklàrung zu
geben, warum das so ist.

Mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis

Ähnliche fragen