VB.NET 2.0: "Referenz-Variable" für Klassen und Enums?

17/01/2008 - 15:25 von Anonymous | Report spam
Hallo NG!

Kann man in VB.NET (VS2005) eine "Referenz-Variable" auf eine Klasse
oder ein Enum definieren? Also in der Art...

Dim pMyClass As System.Type = Namespace.SubNamespace.MustInheritClass
If pMyClass.SharedProperty Then ...

bzw.

Dim eXWM As System.Type = GetType(System.Data.XmlWriteMode)
pDataSet.WriteXml(pStream, eXWM.DiffGram)


Mein Ziel ist es, durch Angabe des vollstàndigen Namespace-Pfades
einen typsicheren Zugriff (ohne NS-Konflikte) zu implementieren, aber
eben nicht immer wieder an etlichen Stellen den kompletten
Namespace-Pfad angeben zu müssen.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Barisch
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Dirks
17/01/2008 - 15:46 | Warnen spam
Hi Daniel,

würden es nicht auch Namespace-Aliase tun?

Z.B.

Imports cfg = System.Configuration.ConfigurationSettings

Gruß Stefan

<Daniel Barisch> schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG!

Kann man in VB.NET (VS2005) eine "Referenz-Variable" auf eine Klasse
oder ein Enum definieren? Also in der Art...

Dim pMyClass As System.Type = Namespace.SubNamespace.MustInheritClass
If pMyClass.SharedProperty Then ...

bzw.

Dim eXWM As System.Type = GetType(System.Data.XmlWriteMode)
pDataSet.WriteXml(pStream, eXWM.DiffGram)


Mein Ziel ist es, durch Angabe des vollstàndigen Namespace-Pfades einen
typsicheren Zugriff (ohne NS-Konflikte) zu implementieren, aber eben nicht
immer wieder an etlichen Stellen den kompletten Namespace-Pfad angeben zu
müssen.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Barisch

Ähnliche fragen