VB-Textboxen

05/03/2008 - 00:03 von Juergen Thuemmler | Report spam
Hi *.*,

ich arbeite ja nun weiß Gott schon lange mit VB, aber das ist mir erst heute
aufgefallen:
Wenn einer VB-Textbox zur Entwicklungszeit einText verpaßt wird (z.B.
"Text1"), dann bleibt der nach außen hin für Programme, die den mit
WM_GETTEXT lesen wollen, immer und ewig erhalten, egal, ob er zur Laufzeit
per Tastatureingabe oder per Code geàndert wird. Seltsam. Bug oder Feature?
Wohl eher Bug, oder?

Jürgen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Born
05/03/2008 - 01:00 | Warnen spam
Hallo Juergen,

ich arbeite ja nun weiß Gott schon lange mit VB, aber das ist mir erst
heute aufgefallen:
Wenn einer VB-Textbox zur Entwicklungszeit einText verpaßt wird (z.B.
"Text1"), dann bleibt der nach außen hin für Programme, die den mit
WM_GETTEXT lesen wollen, immer und ewig erhalten, egal, ob er zur
Laufzeit per Tastatureingabe oder per Code geàndert wird. Seltsam. Bug
oder Feature? Wohl eher Bug, oder?



Kann ich nicht bestàtigen; greifst Du evtl. auf die falsche Form-Instanz
zu?


Viele Grüße,
Andreas

Ähnliche fragen