VB.Timer unterbricht Timer-Sub

26/02/2011 - 11:29 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo!

Mit einem Timer in Form1 fade ich eine Bild. Wenn ich zwischendurch mal
die Form2 bewege, dann stoppt die Timer-Sub bis ich die Maus quasi
wieder loslasse. Beide Forms sind Borderstlye = 0.

Kann man da Abhilfe schaffen?

Mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 Rudi Bakker
26/02/2011 - 19:35 | Warnen spam
Mit einem Timer in Form1 fade ich eine Bild. Wenn ich zwischendurch mal
die Form2 bewege, dann stoppt die Timer-Sub bis ich die Maus quasi wieder
loslasse. Beide Forms sind Borderstlye = 0.

Kann man da Abhilfe schaffen?



Mit Borderstyle 0 hast Du ja keine Caption, das Ziehen wird ergo vermutlich
über Subclassing gemacht, und da hàltst Du dann wahrscheinlich die CPU
beschàftigt.

Am normalen Timer liegt es jedenfalls nicht - ich habe es grad ausprobiert
mit zwei Forms (Bordersytle 2), die eine schreibt laufend was ins
Debugfenster, auch wenn die andere gezogen wird.

Probier mal DoEvents unmittelbar vor Beendigung der Subclassing-Routine,
aber setze zuvor ein Flag, damit sie nicht erneut aufgerufen/abgearbeitet
wird.

Ähnliche fragen