VB5 Express+SQL Designer

04/11/2007 - 22:42 von Werner Rutsch | Report spam
Hallo NG!
Ich hoffe ich bin hier richtig die in der VB NG fühlten sich nicht
angesprochen. Ich werde noch zum Elch. ich mache nun schon seit Tagen an
einem Problem rum
das wo ich denke eigentlich keines sein dürfte.
Ich habe eine Applikation unter VB5 erstellt die über ODBC auf eine
ACCESS-DB zugereift.
Sàmtliche Abfragen von mir sind mit dem Designier (VB5) entwickelt worden
und funzen auch alle. Ich kann SQL- INSERT,SUM COUNT absetzen alles ohne
Probleme. Auch für das SELECT habe ich eine Abfrage im Designer entworfen
die da auch tadellos funktioniert, nun das Problem was ich nicht verstehe
sie soll die Inhalte der des gefundenen Datensatzes zurück geben sieht so
aus in meinem Programm:

(liefert genau 1 Datensatz als Ergebnis) Benutzer==Name meiner Tabelle

Me.BenutzerTableAdapter.GetDataBy4("werner")


Das Element ist wohl vom Typ DATASET leider weiß ich ich ab da nicht
mehr weiter ich habe keine Ahnung wie ich an meine einzelne Spaltendaten
komme soll? Wie muss ich dieses Kdo. in mein Programm einbauen?

Im Netz gibts 1000 verschiedene Ansàtze aber die meisten sind darauf
aufgebaut das die Verbindung zur MDB "hàndisch" aufgebaut wird diese steht
ja aber bei mir bereits sonst würden ja meine anderen Kdos. nicht gehen.

Hat jemand eine Ahnung den ich bin ohne Plan. Danke im voraus

Gruß Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
05/11/2007 - 08:43 | Warnen spam
Hallo Werner,

Ich habe eine Applikation unter VB5 erstellt die
über ODBC auf eine ACCESS-DB zugereift.



Warum ODBC und nicht mit Hilfe der Jet-Engine,
die genau für Zugriffe auf Access.mdb erfunden
und optimiert wurde?

VB5 ist nicht das Thema dieser NG.
Mit VB5 und Datenbankthemen solltest Du Dich
an die NG

microsoft.public.de.vb.datenbank

wenden. Dort geht es um DB-Themen im
Zusammenhang mit VBclassic (-VB6).

Sàmtliche Abfragen von mir sind mit dem Designier
(VB5) entwickelt worden und funzen auch alle.
Ich kann SQL- INSERT,SUM COUNT absetzen alles
ohne Probleme. Auch für das SELECT habe ich
eine Abfrage im Designer entworfen die da auch
tadellos funktioniert, nun das Problem was ich nicht
verstehe sie soll die Inhalte der des gefundenen
Datensatzes zurück geben sieht so aus in meinem
Programm:

(liefert genau 1 Datensatz als Ergebnis)
Benutzer==Name meiner Tabelle

Me.BenutzerTableAdapter.GetDataBy4("werner")



In VB5 gibt es keinen TableAdapter.
Auch hat ein .net-TableAdapter keine GetDataBy4()-
Methode.



Das Element ist wohl vom Typ DATASET



Welches Element?
Auch ein DataSet ist kein Objekt aus VB5. DataSets
gibt es in VB.net.

leider weiß ich ich ab da nicht mehr weiter ich
habe keine Ahnung wie ich an meine einzelne
Spaltendaten komme soll?



Erst mal solltest Du (er)klàren, mit welcher
Programmiersprache du überrhaupt arbeitest.
Wie schon erwàhnt, in VB5 gibt es weder
TableAdapter noch DataSet. Beides sind .net-
Objekte, die Du z.B. in VB5 oder C# verwenden
kannst.


Wie muss ich dieses Kdo. in mein Programm
einbauen?



Kdo?
Meinst Du damit ein Command-Objekt?
Wenn ja welches?


Im Netz gibts 1000 verschiedene Ansàtze aber
die meisten sind darauf aufgebaut das die
Verbindung zur MDB "hàndisch" aufgebaut wird



Genau das solltest Du, nachdem Du erst mal
geklàrt hast, mit welcher Programmiersprache Du
eigentlich arbeiten willst, auch tun, um zu lernen
und zu verstehen, wie Connection-Objekte in ADO
und ADO.net funktionieren, wie Recordsets in ADO
und DataAdapter, DataReader, DataTables,
DataViews und CurrencyManager in .net arbeiten.


diese steht ja aber bei mir bereits sonst würden
ja meine anderen Kdos. nicht gehen.

Hat jemand eine Ahnung den ich bin ohne Plan.
Danke im voraus



Solange noch nicht mal klar ist, mit welcher
Programmiersprache und mit welchem
Datenzugriffsmodell (DAO, ADO, ADO.net) Du
arbeitest bzw. arbeiten willst, kann man keine
verwertbare Hilfestellung geben.

Du solltest also erst mal diese grundlegenden
Dinge klàren

1.) Programmiersprache
VB5, VB6 oder VB.net

2.) Datenzugriffsmodell
DAO oder ADO bei VB5/6,
oder ADO.net + Jet-Provider bei VB.net


Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen