VB6 Call mit Prozedurnamen als Variable

14/10/2009 - 15:54 von Andreas Jändl | Report spam
Hallo NG,

ich möchte mit VB6 eine Reihe von Prozeduren aufrufen, deren Namen in einer
Tabelle gespeichert sind. Mein Code lautet wie folgt, funkt aber nicht

Set rs = New ADODB.Recordset
rs.CursorLocation = adUseClient
sql = "SELECT prozedur From [s_sys_schnitt_Teilschritt] "
sql = sql & " WHERE Kategorie = 'Connector' AND isAktiviert = 1 ORDER BY
Reihe"
rs.Open sql, cnns, adOpenStatic, adLockPessimistic, adCmdText

Do While Not rs.EOF
strProz = rs!Prozedur 'Prozedurname lautet z.B: Tabelle_anfügen false, true
Call strProz
Loop

Geht das so? Und wie muss ich den Funktionsnamen in der Tabelle schreiben,
damit es funkt und die Übergabewerte erkannt werden?

Vielen Dank im voraus und herzliche Grüße,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Strassner
14/10/2009 - 16:50 | Warnen spam
Hallo Andreas,

ich möchte mit VB6 eine Reihe von Prozeduren aufrufen, deren Namen in
einer Tabelle gespeichert sind. Mein Code lautet wie folgt, funkt
aber nicht
Set rs = New ADODB.Recordset
rs.CursorLocation = adUseClient
sql = "SELECT prozedur From [s_sys_schnitt_Teilschritt] "
sql = sql & " WHERE Kategorie = 'Connector' AND isAktiviert = 1 ORDER
BY Reihe"
rs.Open sql, cnns, adOpenStatic, adLockPessimistic, adCmdText

Do While Not rs.EOF
strProz = rs!Prozedur 'Prozedurname lautet z.B: Tabelle_anfügen
false, true Call strProz
Loop

Geht das so? Und wie muss ich den Funktionsnamen in der Tabelle
schreiben, damit es funkt und die Übergabewerte erkannt werden?



"callbyname" ist die Lösung für deine Aufgabe. In der Hilfe siehst Du die
Erklàrung dazu.


Viele Grüße

Dieter


Rückfragen bitte nur in die Newsgroup!

EDV-Kommunikation Strassner e.K.
68623 Lampertheim
Internet: www.strassner.biz

Ähnliche fragen