VB6: Datei in Konstente speichern, wie?

25/11/2008 - 09:49 von Marc M. | Report spam
Hallo Zusammen,

ich habe ein Programm geschrieben, welches eine Word Vorlage
beschreibt.

Nun möchte ich gerne in der EXE Datei die Word Vorlage mitliefern,
quasi in einer Konstante speichern und dann per

FileCopy Konstante, Zielpfad

als echte Datei speichern.

Nun frege ich mich die ganze Zeit, wie ich den Inhalt der Word Datei
in eine Konstente bekomme.

Gibt es da Mittel, Wege oder Möglichkeiten?

Danke im Voraus.

Gruß
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Zimmermann
25/11/2008 - 10:26 | Warnen spam
Hallo Marc,

Marc M. schrieb:

ich habe ein Programm geschrieben, welches eine Word Vorlage
beschreibt.

Nun möchte ich gerne in der EXE Datei die Word Vorlage mitliefern,
quasi in einer Konstante speichern und dann per

FileCopy Konstante, Zielpfad

als echte Datei speichern.



Ich unterstelle jetzt einfach mal, dass du nicht nur den Namen und
Speicherort der Word Vorlage in die Exe aufnehmen willst, sondern die
komplette Vorlagendatei.

Nun frege ich mich die ganze Zeit, wie ich den Inhalt der Word Datei
in eine Konstente bekomme.



Du kannst den Inhalt der Word-Datei als benutzerdefinierte Ressource in
die Exe integrieren (max. 64kB) und per LoadResData() auslesen und per
Open/Put/Close die Word-Vorlagendatei wieder erzeugen. Filecopy
funktioniert nur bei einer vorhandenen Datei auf einem Datentràger.

Etwa so:


Dim b() As Byte, s As String

b = LoadResData(101, "CUSTOM")
s = StrConv(b, vbUnicode)
Open "C:\Vorlage.Dot" For Binary As #1
Put #1, , s
Close #1

Gruß

Christian

Ähnliche fragen