[VB6] Datenbank-Probleme

30/09/2010 - 18:17 von Lothar Geyer | Report spam
Nachdem auf microsoft.public.de.vb.datenbank nichts mehr los ist: bin
ich jetzt hier richtig mit meinen Fragen?

Ich versuchs halt mal.

Bei einem Kunden làuft SQLServer Express. Und wenn man dort meine
Anwendung lànger laufen làsst, ohne was zu tun (also z.B. wàhrend der
Mittagspause), meldet sie nach einiger Zeit (genau kann ich das noch
nicht sagen) folgenden Fehler:

[DBNETLIB][ConnectionRead (recv()).]Allgemeiner Netzwerkfehler. Weitere
Informationen finden Sie in der Dokume
Time='30.09.10 17:34:40' App='TelMarkt:2.2.2' ADO-version='2.8'
Computer='USER6'
Method: colAlarme.refreshRSA
Number: -2147467259 = &H80004005 = vbObjectError - 245755 =
ERRMAP_APP_FIRST - 250953
Source: Microsoft OLE DB Provider for SQL Server

In der Methode colAlarme.refreshRSA wird lediglich ein Select abgesetzt.
Und das passiert mittels Timer alle 60 Sekunden.

Da diese Meldung nur bei einem einzigen Kunden auftritt, ich aber nichts
Verdàchtiges bei der Installation finden kann: wo sollte ich nach der
Ursache suchen? An der Anwendung kann es schlecht liegen. Gibt es da
irgendwelche Parameter, die auf dem Server zu àndern wàren?

Lothar Geyer
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Enzinger
30/09/2010 - 19:52 | Warnen spam
Lothar Geyer wrote:

[...] bin ich jetzt hier richtig mit meinen Fragen?



In dem Fall wohl nicht, da das Problem IMHO weder mit Datenbanken noch mit VB6
zu tun hat, s.u..

[DBNETLIB][ConnectionRead (recv()).]Allgemeiner Netzwerkfehler. Weitere


^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Das ist doch schon recht aussagekràftig, nicht?

In der Methode colAlarme.refreshRSA wird lediglich ein Select abgesetzt.
Und das passiert mittels Timer alle 60 Sekunden.



D.h. in gewisser Weise testet deine Anwendung nebenbei auch die
Zuverlàssigkeit des Servers resp. des Netzwerks.

Ich hatte sowas mit einer meiner Anwendungen schon mehrfach, die zwar nicht so
schön regelmàssig, dafür dann bei Bedarf recht grosse Datenmengen von einem
Fileserver abruft. Angeblich gab es nur mit meiner App Probleme. Das stimmte
evtl. sogar, aber es lag immer letztlich immer an einem Netzwerk-Defekt. Auch
ein Hauptspeicher-Defekt am Fileserver hat sich so schon zweimal manifestiert.
"Aber wir öffnen unsere Word-Dokumente doch auch von diesem Server, ohne
Probleme!1!!!". Das mag ja sein, aber das macht man eben nicht so hàufig bzw.
die Dateien sind in aller Regel nicht so sonderlich gross.

An der Anwendung kann es schlecht liegen.



Falsch, es liegt *immer* an deiner Anwendung! ;-)

Ernsthaft: Je intensiver eine Anwendung mit einem Server redet, umso grösser
die Wahrscheinlichkeit, dass sie die Arschkarte zieht und als erstes mit
unzuverlàssiger Hardware ein Problem bekommt. Natürlich ist sie dann erst mal
schuld.

Ich kann dir natürlich nicht garantieren, dass das in deinem Fall so zutrifft,
aber anhand der Indizien würde ich es auf alle Fàlle in Betracht ziehen.

Viele Grüsse,
Wolfgang
http://www.enzinger.net

Ähnliche fragen