[VB6] Fehlerbehandlung wird nicht in einer Klasse ausgelöst

03/09/2010 - 16:10 von Wilfried Dietrich | Report spam
Hallo,

ist das folgende Verhalten normal?

Ich habe ein Sub mit Fehlerbehandlung und in dieser
Sub wird eine Funktion aus einer Klasse aufgerufen
(ohne Fehlerbehandlung) . In dieser Funktion wird ein
Fehler ausgelöst z.B.13 Typen unvertràglich.
Auf meinem Entwicklungsrechner, egal ob in der
Entwicklungsumgebung (Starten F5) oder mit der kompilierten
Exe, wird dieser Fehler in der Sub abgefangen und kann
dann behandelt werden. Auf anderen Rechnern stürzt das
Prog. einfach mit einem "Bing" ab.
Ist das richtig so?

Kleines prinzipielles Codebeisp.:

Private Sub Test()
Dim b As Boolean
Dim MyCls As MeineKlasse

On Error Goto Fehler
Set MyCls = New MeineKlasse

b = MyCls.Testfunktion(...)
...
Fehler:
MsgBox Err.Number & " " & Err.Description
On Error Goto 0
End Sub


In meiner Klasse "MeineKlasse":

Public Function Testfunktion(...) As Boolean
Dim i As Integer

i = 9999999 ' Fehler auslösen
...
Testfunktion = True
End Function


Gruß
Wilfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Wilfried Dietrich
08/09/2010 - 14:15 | Warnen spam
Kann das mal Jemand ausprobieren und bejaen oder verneinen
das der Fehler unter verschiedenen Bedingungen
weitergereicht (VB installiert) bzw.
nicht weitergereicht (VB nicht installiert) wird und
dazuschreiben warum dem so ist?

Danke.
Wilfried

Ähnliche fragen