[VB6] mit net-dll-einbindung komm ich nicht klar.

18/07/2010 - 21:58 von Thomas Hoffmann | Report spam
Tag, ich habe schon lange einen komplexen mp3-Player programmiert, mit dem mp3-tag Codes
von Steve McMahon. Da dieser code zunehmend Probleme mit neueren Tags hat hab ich mir mal
das Projekt http://id3lib.sourceforge.net/ angesehen und mir die binaries von
http://sourceforge.net/projects/id3lib/files/ runtergeladen.
Ich arbeite mit Win2K und VB6, hab zwar schon etwas gegoogelt, aber komm nich weiter:

1. Registrierung der id3lib.dll mit regsvr32 macht Fehler 'dllregisterserver entry point
not found' das ist wohl ok so, da es sich um eine .net-dll handelt

2. Registrierung mit regasm.exe 'failed to load id3lib.dll because it is not a valid .net
assembly', egal ich ich die id2lib.dll aus dem sub
(http://sourceforge.net/projects/id3...p/download)
'debug' nehme oder aus 'release'

Da ich mich mit C überhaupt nicht auskenne kann ich aus den übrigen Unterlagen auch nicht
viel Hilfe entnehmen.

Lade ich das mitgelieferte VB-Projekt (in
http://sourceforge.net/projects/id3...p/download), so
sehe ich in Projekt>Verweise: 'Nicht vorhanden: ID3COM 1.0 type Library'

Wie also kann ich denn diese DLL in VB6 verwenden? Oder geht das gar nicht?
Gruß und Dank!

Thomas


Thomas Hoffmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
19/07/2010 - 01:04 | Warnen spam
Hallo Thomas!

Am 18.07.2010 21:58, schrieb Thomas Hoffmann:
Tag, ich habe schon lange einen komplexen mp3-Player programmiert, mit
dem mp3-tag Codes von Steve McMahon. Da dieser code zunehmend Probleme
mit neueren Tags hat hab ich mir mal das Projekt
http://id3lib.sourceforge.net/ angesehen und mir die binaries von
http://sourceforge.net/projects/id3lib/files/ runtergeladen.
Ich arbeite mit Win2K und VB6, hab zwar schon etwas gegoogelt, aber komm
nich weiter:

1. Registrierung der id3lib.dll mit regsvr32 macht Fehler
'dllregisterserver entry point not found' das ist wohl ok so, da es sich
um eine .net-dll handelt
[...]
Lade ich das mitgelieferte VB-Projekt (in
http://sourceforge.net/projects/id3...p/download),
so sehe ich in Projekt>Verweise: 'Nicht vorhanden: ID3COM 1.0 type Library'

Wie also kann ich denn diese DLL in VB6 verwenden? Oder geht das gar nicht?



Ich kenne die DLL nicht, aber .NET-DLLs sind nicht automatisch von VB6
aus benutzbar, sondern müssen als "sichtbar für COM" markiert werden
(bzw. die einzelnen Klassen/Methoden). In diesem Fall erstellt der
Compiler dann eine TLB-Datei, auf die vom VB6-Projekt heraus verwiesen
werden kann.

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen