VB6 und Outlook 2010 64Bit

14/01/2010 - 15:04 von Karsten Heddenhausen | Report spam
Moin, moin!

Habe ich noch irgendeine Chance, mein VB6 Programm, welches über die
MAPI bisher klaglos das eMails via Outlook versendet hat, dazu zu
überreden, dieses auch mit dem 64Bit Outlook 2010 zu machen?

Ok, wenn nicht, es wàre derzeit nicht das einzige Programm, welches da
Probleme bei hat. Aber es wàre schon schön, wenn es gehen würde.

Gruß, Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Müller
15/01/2010 - 03:05 | Warnen spam
Hallo Karsten,

Karsten Heddenhausen wrote:
Moin, moin!

Habe ich noch irgendeine Chance, mein VB6 Programm, welches über die
MAPI bisher klaglos das eMails via Outlook versendet hat, dazu zu
überreden, dieses auch mit dem 64Bit Outlook 2010 zu machen?



Dazu kann ich dir nicht viel sagen ausser dass ich nicht auf die Idee
kommen würde nur zum E-Mail Versand aus einem VB-Programm
Outlook voraussetzen zu wollen. Denn nicht jeder Anwender hat
Outlook, schon gar nicht in der Version die du erwartest.

Für den Versand von E-Mails brauchst du keinen bestimmten
E-Mail Client, das geht auch ohne. Und das ist schon seit
Jahren die bessere Variante meiner persönlichen Meinung nach.

Ok, wenn nicht, es wàre derzeit nicht das einzige Programm, welches da
Probleme bei hat. Aber es wàre schon schön, wenn es gehen würde.



Siehe oben warum Outlook als Systemvoraussetzung bei deinem VB
Programm?

Wenn du allerdings speziefische Funktionen von Outlook verwendest,
dann bist du mit deiner Frage in der NG zu Outlook wahrscheinlich
besser aufgehoben.

Gruß,
Frank


Gruß, Karsten

Ähnliche fragen