VB6-Usercontrol in Access 2007 verwenden

20/02/2009 - 12:09 von Norbert Schiller | Report spam
Hallo NG,

bin das erste mal dabei mich mit Access 2007 (unter Vista Business) zu
beschàftigen und stosse dabei bereits an meine Grenzen :-). Vielleicht
könnte mir bitte von Euch jemand helfen?

Habe vor langer Zeit ein Projekt in VB6 erstellt (1 Ocx und 2 Dll's). Dieses
Ocx und die DLL's wurden dabei bereits ohne irgendwelche Probleme in Access
2000/ 2002/ 2003 verwendet.

Bei Access 2007 geht aber leider gar nichts. Nachdem ich z.Bsp. das OCX
registriert habe, versuche ich ein Control aus diesem OCX in ein Formular zu
setzen. Es kommt entweder sofort der Fehler: 'Runtime-Error 429: ActiveX
component can't create object' oder man kann das Control zwar setzen. Wenn
man dann aber das Formular wieder öffnet, kommt Systemfehler: 'System Error
&H800004005 Unbekannter Fehler'.

Googeln hat mich leider nicht weitergebracht. Was mir aber aufgefallen ist,
ist dass es mit einem anderen Uralt-Ocx ohne Probleme funktioniert. Das
(nicht funktionierende) Ocx verwendet dabei keinerlei Fremdcontrols bzw.
Verweise (nur mscomctl.ocx und mscomct2.ocx). Kann es an unterschiedl.
Versionen liegen, die jetzt nicht mehr vorhanden sind?

Hat jemand bitte vielleicht eine Idee oder einen Hinweis, wo ich da ansetzen
könnte?

Danke schon mal für jeden Hinweis.

Gruß, Norbert
nschiller@freenet.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
20/02/2009 - 18:04 | Warnen spam
Hallo Norbert,

Norbert Schiller schrieb:
bin das erste mal dabei mich mit Access 2007 (unter Vista Business) zu
beschàftigen und stosse dabei bereits an meine Grenzen :-). Vielleicht
könnte mir bitte von Euch jemand helfen?

Habe vor langer Zeit ein Projekt in VB6 erstellt (1 Ocx und 2 Dll's).
Dieses Ocx und die DLL's wurden dabei bereits ohne irgendwelche Probleme
in Access 2000/ 2002/ 2003 verwendet.

Bei Access 2007 geht aber leider gar nichts. Nachdem ich z.Bsp. das OCX
registriert habe, versuche ich ein Control aus diesem OCX in ein
Formular zu setzen. Es kommt entweder sofort der Fehler: 'Runtime-Error
429: ActiveX component can't create object' oder man kann das Control
zwar setzen. Wenn man dann aber das Formular wieder öffnet, kommt
Systemfehler: 'System Error &H800004005 Unbekannter Fehler'.

Googeln hat mich leider nicht weitergebracht. Was mir aber aufgefallen
ist, ist dass es mit einem anderen Uralt-Ocx ohne Probleme funktioniert.
Das (nicht funktionierende) Ocx verwendet dabei keinerlei Fremdcontrols
bzw. Verweise (nur mscomctl.ocx und mscomct2.ocx). Kann es an
unterschiedl. Versionen liegen, die jetzt nicht mehr vorhanden sind?



hast Du denn schon einmal die Verweise in Deinem OCX geprüft. Sind alle
dafür notwendigen Dateien in der richtigen Version auf Deinem Rechner
vorhanden?

CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen