VBA benutzerdefinierte Function um Sverweis zu erweitern

20/06/2012 - 23:22 von MR | Report spam
Guten Abend,

ich wollte mir eine benutzerdefinierte Excel Funktion in VBA stricken. Zweck soll es sein, eine #NV Fehlermeldung abzufangen und durch eine sprechendere Fehlermeldung zu ersetzen. Üblicherweise mache ich das über eine geschachtelte Excel Formel folgendermaßen:
=wenn( istfehler( sverweis() ); "Fehlermeldung"; sverweis() )

um diese langwierige eingabe aber kürzer und übersichtlicher zu fassen wollte ich mir eine benutzerdefinierte vba function erstellen. leider klappt es nicht so recht. ich bin aber ratlos woran es liegt.

Function mySverweisNV(c As Range, m As Range, r As Integer, b As Boolean, t As String) As Variant
If IsError(VLookup(c, m, r, b)) Then
mySverweisNV = t
Else
mySverweisNV = VLookup(c, m, r, b)
End If
End Function

Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Vorschlàge!

beste Grüße,

MR
 

Lesen sie die antworten

#1 Susanne Wenzel
21/06/2012 - 05:47 | Warnen spam
Hallo Michael,
Du hast leider nicht geschrieben, welche Excelversion Du benutzt.

Am Wed, 20 Jun 2012 14:22:39 -0700 (PDT) schrieb MR:

ich wollte mir eine benutzerdefinierte Excel Funktion in VBA stricken.
Zweck soll es sein, eine #NV Fehlermeldung abzufangen und durch eine
sprechendere Fehlermeldung zu ersetzen. Üblicherweise mache ich das über
eine geschachtelte Excel Formel folgendermaßen: =wenn( istfehler(
sverweis() ); "Fehlermeldung"; sverweis() )

um diese langwierige eingabe aber kürzer und übersichtlicher zu fassen
wollte ich mir eine benutzerdefinierte vba function erstellen.



Falls es Excel2010 ist (vielleicht gibt es das auch schon in 2007?), gibt
es eine Funktion, die Du direkt benutzen kannst: WennFehler. Verkürzt die
Eingabe jedenfalls gewaltig, habe ich mittlerweile regelmàßig im Einsatz.

Vielleicht hilft Dir das ja schon weiter?

Viele Grüße aus dem hohen flachen Norden Deutschlands
Susanne
Office 2010, SP1
Windows 7 Ultimate, aktueller Patchstand
KI-CL 2010

Ähnliche fragen