VBA-Code für direktes eingreifen auf Abfrage-Kriterium

31/10/2007 - 12:19 von The Lord | Report spam
Hallo, habe meinen Namen mittlerweile geàndert, aber irgendwie zeigt
er Ihn nicht an.
Also: Ich heiße Markus kremeier

Ich benötige denVBA-Code, wie ich in Abfrage direkt die Kriterien
àndern kann. Z.B. möchte ich durch einen doppelklick auf ein
bestimmtes element in einer Abfrage eine zweite Abfrage starten, die
nach dem angeklickten Wert filtert. Somit muss ich den Wert aus der
ersten Abfrage auslesen (Das werde ich hin kriegen) und ihn als
Filterkriterium in der zweiten Abfrage einfügen.

Außerdem mal was ganz billiges, aber ich kriegs irgendwie nicht hin.
Wie kann ich einem Formular klar machen, dass er nicht die Daten der
zugrundeliegenden Tabelle anzeigen soll, sondern einzig und allein
einen neuen datensatz aufnhemen soll. Geht das über die Eigenschaften?
(Der Benutzer soll lediglich Neueingaben machen können, und nicht im
Datensatz arbeiten bzw. àndern dürfen)
 

Lesen sie die antworten

#1 Lorenz Hölscher
31/10/2007 - 12:34 | Warnen spam
(ich weiß nicht, ob das Abschicken eben geklappt hat, entschuldigt
sonst das doppelte Antworten...)

Hallo Markus,

On 31 Okt., 12:19, The Lord wrote:
Ich benötige denVBA-Code, wie ich in Abfrage direkt die Kriterien
àndern kann. Z.B. möchte ich durch einen doppelklick auf ein
bestimmtes element in einer Abfrage eine zweite Abfrage starten, die
nach dem angeklickten Wert filtert.


Da sehe ich ein Problem auf Dich zukommen, denn Abfragen können keine
Ereignisse auslösen, also klappt mit dem Doppelklick nix. Das muß
schon aus einem Formular heraus sein.


Außerdem mal was ganz billiges, aber ich kriegs irgendwie nicht hin.
Wie kann ich einem Formular klar machen, dass er nicht die Daten der
zugrundeliegenden Tabelle anzeigen soll, sondern einzig und allein
einen neuen datensatz aufnhemen soll. Geht das über die Eigenschaften?
(Der Benutzer soll lediglich Neueingaben machen können, und nicht im
Datensatz arbeiten bzw. àndern dürfen)



Das ist in Access auch oberblöd bezeichnet, die (Formular-)Eigenschaft
heißt "Daten eingeben" und muß dann auf "Ja" stehen.

tschö, Lorenz

-
http://www.cls-software.de/cls_soft...ccess.aspx

Ähnliche fragen