VBA DATE verarbeiten

09/02/2013 - 23:15 von Hans Alborg | Report spam
Hallo,

<Excel 2007>

In den Weiten meiner Makros muß ich mit Datum und Uhrzeit klarkommen.

Als DATE gedimmt erscheint ein Format wie z.B. '30.05.2013 20:45:00'.
Das ist gut so und wird gebraucht, aber in vielen Fàllen möchte ich davon
nur das Datum oder nur die Zeit haben, ebenfalls als DATE.

Mit meiner Kreation:
CDate(Format(Zr_Anfg(1), "d.mm"))
bzw.
CDate(Format(Zr_Anfg(1), "h:mm"))
bin ich nicht so zufrieden, obwohl es funktioniert.
Ich habe das Gefühl, daß ich da zuviel unnütze Umwandlungen vornehme.

Gibt's eine bessere Methode, aus meiner Variablen "Zr_Anfg(1) " o.g. Teile
zu filtern? Das Jahr muß ich nicht unbedingt dabeihaben, und die Sekunden
auch nicht.

TIA,
Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
05/03/2013 - 06:21 | Warnen spam
Grüezi Hans

Da in Excel Datums- und Zeitwerte als Zahl mit Nachkommastellen gespeichert und verarbeitet werden kannst Du dabei auch den ganzzahligen Vorkommateil als Datum und den Nachkommateil als Zeitwert weiter verarbeiten.

Das kann dann in Code wie folgt aussehen:



Public Sub tr_DateTime()

Dim allDate As Date
Dim myDate As Date
Dim myTime As Date

allDate = Now

myDate = Int(allDate)

myTime = allDate - myDate

MsgBox myDate & Chr(10) & myTime

End Sub


Ich habe das Gefühl, daß ich da zuviel unnütze Umwandlungen vornehme.
Gibt's eine bessere Methode, aus meiner Variablen "Zr_Anfg(1) " o.g. Teile
zu filtern? Das Jahr muß ich nicht unbedingt dabeihaben, und die Sekunden
auch nicht.



Das Ergebnis kannst Du dann wie gewünscht formatieren, hast so aber immer die genauen Werte in den Variablen.


Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
- MVP für MS-Excel -

Ähnliche fragen