VBA-Doppelklick-Ereignis in anderem Dokument

29/10/2009 - 14:25 von Dan | Report spam
Hallo Zusammen

Ich möchte per VB eine weitere Excel-Datei öffnen, dort per
Doppelklick eine Zelle auswàhlen, deren Range speichern und dann die
Datei wieder schliessen.

Datei auswàhlen, öffnen und schließen klappt gut ...ABER die
Doppelklickerkennung funktioniert nur auf meiner Tabelle und nicht auf
dem geöffneten Datei (ist ja so auch standardmàßig sinnvoll).

Gibt es eine Möglichkeit die Funktion "Worksheet_BeforeDoubleClick"
auf das neu geöffnete Dokument anzuwenden und NICHT auf das
ursprüngliche? Die zu öffnenden Tabellen kann ich leider nicht
veràndern ... der ganze Code muss also in meinem Dokument sein.

Viiiiiielen Dank für Tipps!
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
29/10/2009 - 15:01 | Warnen spam
Hallo Dan,

Am Thu, 29 Oct 2009 06:25:20 -0700 (PDT) schrieb Dan:

Datei auswàhlen, öffnen und schließen klappt gut ...ABER die
Doppelklickerkennung funktioniert nur auf meiner Tabelle und nicht auf
dem geöffneten Datei (ist ja so auch standardmàßig sinnvoll).

Gibt es eine Möglichkeit die Funktion "Worksheet_BeforeDoubleClick"
auf das neu geöffnete Dokument anzuwenden und NICHT auf das
ursprüngliche? Die zu öffnenden Tabellen kann ich leider nicht
veràndern ... der ganze Code muss also in meinem Dokument sein.



die geöffnete Mappe sollte im VB-Editor im Projektexplorer zu finden sein.
Mach dort auf das entsprechende Tabellenblatt einen Doppelklick und wàhle
dann
Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
aus.
Diese Ereignisprozedur gehört in das Codemodul des entsprechenden
Tabellenblattes.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen