VBA - EIgenschaften/Konstanten werden nicht angezeigt

24/06/2008 - 10:57 von Aiuto-Chris | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich hoffe, es kann mir jemand helfen.

Wenn ich in einer bestimmten Access-Datei bin, die ich selbst angelegt habe,
den VBA-Editor öffne, habe ich folgendes Problem: ich kann zwar
programmieren, aber immer wenn ich einen Befehl eingebe, werden mir die
weiteren Möglichkeiten maximal 2 Sekunden angezeigt. Zum Beispiel: ich gebe
"me." ein, nach dem Punkt bekomme ich in einer Liste angezeigt, was man
danach eingeben könnte, aber es bleibt einfach nicht stehen, d.h. die Liste
geht sofort wieder weg.
Wenn ich in einer anderen Access-Tabelle öffne (z.B. Nordwind.mdb) habe ich
das Problem nicht, auch in Word-VBA oder Excel-VBA habe ich dieses Problem
nicht.

Wer kann mir weiterhelfen, oder hat evtl. einen Workaround?

Vielen Dank schon im Voraus.

Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
24/06/2008 - 11:01 | Warnen spam
Hilfe-Chris wrote:
...
Wenn ich in einer bestimmten Access-Datei bin, die ich selbst angelegt
habe, den VBA-Editor öffne, habe ich folgendes Problem: ich kann zwar
programmieren, aber immer wenn ich einen Befehl eingebe, werden mir die
weiteren Möglichkeiten maximal 2 Sekunden angezeigt. Zum Beispiel: ich
gebe "me." ein, nach dem Punkt bekomme ich in einer Liste angezeigt, was
man danach eingeben könnte, aber es bleibt einfach nicht stehen, d.h. die
Liste geht sofort wieder weg.
Wenn ich in einer anderen Access-Tabelle öffne (z.B. Nordwind.mdb) habe
ich das Problem nicht, auch in Word-VBA oder Excel-VBA habe ich dieses
Problem nicht.

Wer kann mir weiterhelfen, oder hat evtl. einen Workaround?



Dieses Verhalten ist typisch für einen Timer.
Hast du sowas in deiner Datenbank, womöglich auf ca. 2 Sekunden
eingestellt? Dann deaktiviere ihn mal.

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
+ Entwickler-Konferenzen für Access und SQL Server

Ähnliche fragen