[VBA] Gesperrt-Dialog beim Öffnen abfangen

25/09/2007 - 09:36 von Michael Mueller | Report spam
Hi.

Wenn man eine Excel-Datei öffnet an welcher bereits jemand anderes arbeitet
bekommt man z.B. folgende Meldung:
"... ist zum Bearbeiten durch 'mml3ba' geperrt"

Ich würde nun gerne diesen Dialog abfangen und meinen eigenen darstellen.
Hintergund ist, das viele Benutzer mit dem Kürzel nichts anfangen können und
immer hilflos fragen wer den hinter 'mml3ba' steckt. Ich wollte nun diesen
Dialog abfangen, das mml3ba per API in den langen Benutzernamen wandeln und
diesen dann anzeigen?

Geht das überhaupt? Das Wandeln des Namens habe ich bereits, nur wie
ermittle ich den sperrenden Benutzer?

Danke
Michi
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
25/09/2007 - 16:35 | Warnen spam
On 25 Sep., 09:36, "Michael Mueller"
wrote:
Hi.

Wenn man eine Excel-Datei öffnet an welcher bereits jemand anderes arbeitet
bekommt man z.B. folgende Meldung:
"... ist zum Bearbeiten durch 'mml3ba' geperrt"

Ich würde nun gerne diesen Dialog abfangen und meinen eigenen darstellen.
Hintergund ist, das viele Benutzer mit dem Kürzel nichts anfangen können und
immer hilflos fragen wer den hinter 'mml3ba' steckt. Ich wollte nun diesen
Dialog abfangen, das mml3ba per API in den langen Benutzernamen wandeln und
diesen dann anzeigen?

Geht das überhaupt? Das Wandeln des Namens habe ich bereits, nur wie
ermittle ich den sperrenden Benutzer?

Danke
Michi



hallo Michael,
prinzipiell muss es möglich sein, den aktuellen Benutzer
herauszufinden, zumindest gibt es dafür ein tool
http://www.xlam.ch/download/descrip...xlock.htm, ich kenne aber
nicht den Code dahinter. Evtl kannst du Philipp deswegen anmailen,
zumal der download des tools bei mir nicht geht. Per VBA kenne ich
ansonsten nur die Möglichkeit, herauszufinden, ob die Datei benutzt
wird http://tinyurl.com/33dvdv

Gruß
stefan

Ähnliche fragen