VBA: Header auslesen mittels 'MSXML2.XMLHTTP'

03/06/2008 - 20:30 von Erhard Rainer | Report spam
Hallo werte Fachleute,

ich verwende folgende Funktion um eine Webseite auszulesen:


Public Function func_Webseiteauslesen(url As String) As String
On Error Resume Next
With CreateObject("MSXML2.XMLHTTP")
.Open "GET", url, False
.send
func_Webseiteauslesen = .responseText
End With
End Function



Das funktioniert auch ziemlich gut, sofern die Seite 200 OK liefert. Wie
kann ich jedoch bspw. 301 Moved Permanently abfangen, sodass das Skript die
Seite, auf die verwiesen wird ausliest?

Mir sind zwar andere Moeglichkeiten, beispielsweise mittels wininet.dll
bekannt, aber mich wuerde interessieren, ob ich das auch mittels
"MSXML2.XMLHTTP" bewerkstelligen kann.

Vielen Dank im vorraus.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Brandt
03/06/2008 - 22:59 | Warnen spam
Hallo Erhard,

was hat das mit Access zu tun? Ich glaube nicht das du hier richtig
bist...

Viele Grüße
Sebastian

Ähnliche fragen