VBA leere Textfelder in Text einfügen

10/02/2009 - 20:11 von Jörg | Report spam
Hallo,

ich brauche dringend Eure Hilfe. Folgendes habe ich unter Word XP mittels
VBA gemacht. Ich habe eine Userform eingerichtet mit sechs über Option-Button
auswàhlbaren Texten. Die Optionbutton sind unter 6 Groupnames abgelegt, damit
auch mehrere Texte in Kombination verwendet werden können. Innerhalb dieser
Texte sind teilweise Angaben vom User zu machen. Nun kommt mein Problem. Die
in der Userform ausgewàhlten Texte werden in ein Wordformular an eine
Textmarke übergeben. An bestimmten Stellen im Text sollen Textformularfelder
eingefügt werden, damit hier die zusàtzlichen Angaben gemacht werden können.
Ich habe (die erste Vorgabe war die "einfache Textauswahl, Optionbutton in
einer Gruppe, mittlerweile wurde die Kombination gefordert) mir so geholfen,
dass ich den Cursor auf den Anfang der Textmarke gesetzt habe und dann eine
bestimmte Anzahl an Zeichen nach rechts eine Inputbox habe setzen lassen. Bei
EINEM ausgewàhlten Text funktioniert dass ja noch sehr gut. Wie aber kann ich
das lösen, wenn mehrere Texte mit mehreren Textformularfeldern eingefügt
werden sollen?

Ich danke im Voraus für Eure Hilfe
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Sander
11/02/2009 - 11:17 | Warnen spam
Hallo Jörg,

ich brauche dringend Eure Hilfe. Folgendes habe ich unter Word XP mittels
VBA gemacht. Ich habe eine Userform eingerichtet mit sechs über Option-Button
auswàhlbaren Texten. Die Optionbutton sind unter 6 Groupnames abgelegt, damit
auch mehrere Texte in Kombination verwendet werden können. Innerhalb dieser
Texte sind teilweise Angaben vom User zu machen. Nun kommt mein Problem. Die
in der Userform ausgewàhlten Texte werden in ein Wordformular an eine
Textmarke übergeben. An bestimmten Stellen im Text sollen Textformularfelder
eingefügt werden, damit hier die zusàtzlichen Angaben gemacht werden können.
Ich habe (die erste Vorgabe war die "einfache Textauswahl, Optionbutton in
einer Gruppe, mittlerweile wurde die Kombination gefordert) mir so geholfen,
dass ich den Cursor auf den Anfang der Textmarke gesetzt habe und dann eine
bestimmte Anzahl an Zeichen nach rechts eine Inputbox habe setzen lassen. Bei
EINEM ausgewàhlten Text funktioniert dass ja noch sehr gut. Wie aber kann ich
das lösen, wenn mehrere Texte mit mehreren Textformularfeldern eingefügt
werden sollen?


Hinterlege diese Texte als AutoTexte (Textbausteine) und rufe die mittels VBA
ab. In einem Textbaustein kannst Du alles mögliche unterbringen, auch
Textformularfelder in beliebiger Anzahl.

Gruß

Bernhard Sander

Ähnliche fragen