VBA, ParamArray

13/03/2008 - 18:38 von qdl | Report spam
Ich habe eine Funktion implementiert, die eine Liste von Parametern
entgegennehmen soll. Deshalb habe ich ein ParamArray als Parameter
deklariert.

Wenn ich nun eine Liste von Zellen als Paramter in der Form

D64;E64;F64;G64;H64;I64;J64

übergeben, làuft alles glatt. Gebe ich dei gleichen Zellen aber als
Bereih in der Form

D64:J64

an, erhalte ich die Fehlermeldung #!WERT

Woran liegt das? Kann man das beheben?

Danke.

hs

Microsoft Excel 2004 for Mac
Version 11.3
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
13/03/2008 - 21:59 | Warnen spam
Grüezi Holger

Holger Schulz schrieb am 13.03.2008

Ich habe eine Funktion implementiert, die eine Liste von Parametern
entgegennehmen soll. Deshalb habe ich ein ParamArray als Parameter
deklariert.

Wenn ich nun eine Liste von Zellen als Paramter in der Form

D64;E64;F64;G64;H64;I64;J64

übergeben, làuft alles glatt. Gebe ich dei gleichen Zellen aber als
Bereih in der Form

D64:J64

an, erhalte ich die Fehlermeldung #!WERT

Woran liegt das? Kann man das beheben?



Wie wird das Array im Code drin denn verarbeitet?

IMO musst Du diese Möglichkeit berücksichtigen und entsprechend
programmieren.

Mehr zu sagen ist àusserst schwierig ohne deine Zeilen gesehen zu haben



Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen