Forums Neueste Beiträge
 

VBA: PowerPoint-Objekt in spezifischer Version erstellen

27/07/2009 - 14:57 von Arne | Report spam
Hallo Liebe NG,
ich habe Office 2003 und 2007 installiert. Ich möchte nun aus Access
2003 herraus ein PowerPoint 2003 Objekt erzeugen. Im VB Editor habe
ich unter den Verweisen explizit einen Verweis auf die PPT2003
Obejktibrary gesetzt. (c:\programme\microsoft office
\office11\msppt.olb) Wenn ich jetzt mit CreateObject
("powerpoint.application") das Objekt erzeuge öffnet er aber immer
PowerPoint 2007.

Wie kann Access doch zur Verwendung der richtigen Version bewegen.
Wenn PPT2003 schon im Hintergrund als Programm geöffnet ist, ist das
erzeugte Objekt komischer weise auch 2003...komisch.

Gruß Arne
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans W. Hofmann
28/07/2009 - 19:53 | Warnen spam
Arne schrieb:
Hallo Liebe NG,
ich habe Office 2003 und 2007 installiert. Ich möchte nun aus Access
2003 herraus ein PowerPoint 2003 Objekt erzeugen. Im VB Editor habe
ich unter den Verweisen explizit einen Verweis auf die PPT2003
Obejktibrary gesetzt. (c:\programme\microsoft office
\office11\msppt.olb) Wenn ich jetzt mit CreateObject



ist LateBindung und benötigt KEINEN Verweis auf die PP-Bibliothek.
Wenn DU beide Versionen auf dem Rechner hast, dann wirst Du Earlybinding
machen müssen und einen Verweis setzen müssen - der benötigt dann
allerding KEIN CreateObject sondern wird einfach via Dim Deklaration der
Verweis angesprochen...

("powerpoint.application") das Objekt erzeuge öffnet er aber immer
PowerPoint 2007.



Dann würde ich mal den Debugger einschalten und den zurückgegeben
Objektverweis überprüfen. Das Starten der PP-Instanz alleine muss noch
lange kein Fenster anzeigen...

Ähnliche fragen