VBA-PROBLEM

28/03/2008 - 18:19 von Harald Schlüter | Report spam
Hallo Zusammen,

ich bin noch VBA-Neuling und benötige daher Hilfe bei folgender
Aufgabenstellung:

Ich habe mit ein Tabellenblatt (Tabelle 1) mit u.a. folgenden Inhalten
(Überschriften ausgeblendet):

Spalte A Spalte B

AB1 1.2 Rassel
AB2 1.2 Rassel
AB3 1.2 Rassel
ST5 1.3 Trommel
AB9 1.2 Rassel
MW8 1.4 Streicher
ST63 1.3 Trommel
ST5 1.3 Trommel
MW9 1.4 Streicher
MW13 1.4 Streicher
AB8 1.2 Rassel

Die Daten sind wahllos aufgeführt und nicht sortiert. Von jeder Gruppe
(max. 30 Gruppe) (Rassel ..)gibt es max. 30 Typen (AB1, AB2). Die
Gesamtanzahl ist in jeder Tabelle unteschiedlich. Die Anzahl àndert
sich von Zeit zu Zeit durch Zu- und Abgànge.

In einem weiteren Tabellenblatt (Tabelle 2) sind vorgefertigte
Tabellen (für jede der 30 Gruppe eine Tabelle) mit Platz für je max.
30 Typen.

Spalte A

Rassel (Kopf der vorgefertigten Tabelle)
AB1 (Dieser Typ soll der Gruppe automatisch zugeordnet werden
und in die vorgefertigte Tabelle geschrieben werden)
AB2 "
AB3 "
AB9 "

Trommel (Kopf der vorgefertigten Tabelle)
ST5 "
ST63 "
ST5 "

Streicher (Kopf der vorgefertigten Tabelle)
MW8 "
MW9 "
MW13 "

Die leeren Felder/nicht genutzten Felder in den jeweiligen Tabellen
sollen ausgeblendet werden.

VIELEN DANK IM VORAUS.

Viele Grüße
Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Eric March
28/03/2008 - 19:41 | Warnen spam
Harald Schlüter notierte letztens:
Hallo Zusammen,

ich bin noch VBA-Neuling und benötige daher Hilfe bei folgender
Aufgabenstellung:

Ich habe mit ein Tabellenblatt (Tabelle 1) mit u.a. folgenden Inhalten
(Überschriften ausgeblendet):

Spalte A Spalte B

AB1 1.2 Rassel
AB2 1.2 Rassel
AB3 1.2 Rassel
ST5 1.3 Trommel
AB9 1.2 Rassel
MW8 1.4 Streicher
ST63 1.3 Trommel
ST5 1.3 Trommel
MW9 1.4 Streicher
MW13 1.4 Streicher
AB8 1.2 Rassel

Die Daten sind wahllos aufgeführt und nicht sortiert. Von jeder Gruppe
(max. 30 Gruppe) (Rassel ..)gibt es max. 30 Typen (AB1, AB2). Die
Gesamtanzahl ist in jeder Tabelle unteschiedlich. Die Anzahl àndert
sich von Zeit zu Zeit durch Zu- und Abgànge.

In einem weiteren Tabellenblatt (Tabelle 2) sind vorgefertigte
Tabellen (für jede der 30 Gruppe eine Tabelle) mit Platz für je max.
30 Typen.

Spalte A

Rassel (Kopf der vorgefertigten Tabelle)
AB1 (Dieser Typ soll der Gruppe automatisch zugeordnet werden
und in die vorgefertigte Tabelle geschrieben werden)
AB2 "
AB3 "
AB9 "

Trommel (Kopf der vorgefertigten Tabelle)
ST5 "
ST63 "
ST5 "

Streicher (Kopf der vorgefertigten Tabelle)
MW8 "
MW9 "
MW13 "

Die leeren Felder/nicht genutzten Felder in den jeweiligen Tabellen
sollen ausgeblendet werden.

VIELEN DANK IM VORAUS.

Viele Grüße
Harald



Mal sehen ob ich das richtig begriffen habe:
Die Sammlung auf dem ersten Blatt soll strukturiert (nach Gruppen
getrennt und auf Anwesenheit geprüft) aufgestellt werden?

Für mich sieht das mehr nach einer Aufgabe für eine Datenbank aus. Excel
hat zwar Befehle, sogar rein für Zell-Formel-Mathematik, ich halte diese
für völlig unflexibel: gruppen auszufitlern und zu sortieren ist das
eine, die Resultate aber flexibel aufzustellen das andere (eben das was
eine Datenbnak mit Links kann).
Solche Strukturroutinen kann man mit VBA fraglos nachbauen. Man sammele
alle Typen (Rassel. Trommel usf.), zàhle diese durch, grase dann die
Quellseite nach den zugehörigen Daten wie AB1 oder ST63 ab, stelle das
auf und sortiere es. Und das wàre sogar flexibel. Aber schlicht nicht
Sinn und Zweck einer Tabellen_kalkulation_.

Eric March - eric.march(spambremse)@gmx.net

»Kenne die Vergangenheit. In der Unwissenheit über die Vergangenheit
liegt das Verderben der Zukunft.«
„Die Geschichte ist der beste Lehrmeister - mit den unaufmerksamsten
Schülern.“ Indira Gandhi

Ähnliche fragen