Forums Neueste Beiträge
 

VBA und Zeilenumbruch

18/11/2008 - 14:00 von stego | Report spam
Hallo Gemeinde,

ich hab folgendes Problem

Ich fülle mit meinem Makro verschiedene Formularfelder
Nun wollte ich noch Zeilenumbrüche einfügen und das haut nicht so hin.
Mit Chr(10) macht er nur ein viereckiges Kàstchen ohne Zeilenumbruch.
Mit vbNewLine bekomm ich zwar den Zeilenumbruch hin, aber das Kàstchen ist
immer noch da. Wo liegt der Fehler bzw. wie krieg ich das Kàstchen weg?

Danke für eure Hilfe
Gruß
Stephan
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
18/11/2008 - 15:11 | Warnen spam
Hallo stego


Ich fülle mit meinem Makro verschiedene Formularfelder
Nun wollte ich noch Zeilenumbrüche einfügen und das haut nicht so hin.
Mit Chr(10) macht er nur ein viereckiges Kàstchen ohne Zeilenumbruch.


Was ist wenn du Chr$(11) nimmst, was eigentlich dem Zeilenumbruch entspricht

Mit vbNewLine


Ebenfalls das Falsche erwischt, es wàre vbVerticalTab ;-))


Wo liegt der Fehler bzw. wie krieg ich das Kàstchen weg?


Zum Beispiel so:



Sub demo()
Dim ff As Word.FormField

Set ff = ActiveDocument.FormFields(1)
ff.Result = "AA" & Chr$(11) & "BB"

End Sub


Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen