VBA wie Zellbereiche -nö, Zellen ansprechen

14/06/2014 - 21:19 von Hans Alborg | Report spam
Hi Leute,

<Excel 2007>

Ich möchte Range- Objekte erzeugen, die einzelne Zellen ansprechen, aber
mehrere zugleich.

Momentan mach ich es z.B. so:

Set K_w = Union(Range(Cells(34, myNr + 13), Cells(34, myNr + 13)), _
Range(Cells(64, myNr + 5), Cells(64, myNr + 5)), _
Range(Cells(115, myNr + 12), Cells(115, myNr + 12)))

Hier werden also 3 Zellen erfaßt.

Mit "Union(Range" lassen sich einzelne Zelle zwar ansprechen, aber ich muß
sie zweimal in den Code schreiben:

...Cells(34, myNr + 13), Cells(34, myNr + 13)...

geht das eleganter?

TIA,

Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
14/06/2014 - 21:48 | Warnen spam
Hallo Hans,

Am Sat, 14 Jun 2014 21:19:10 +0200 schrieb Hans Alborg:

Set K_w = Union(Range(Cells(34, myNr + 13), Cells(34, myNr + 13)), _
Range(Cells(64, myNr + 5), Cells(64, myNr + 5)), _
Range(Cells(115, myNr + 12), Cells(115, myNr + 12)))



cells ist doch schon ein Range-Objekt. Da musst du dies nicht mit Range
zusammensetzen. Es reicht:
Set K_w = Union(Cells(34, myNr + 13), Cells(64, myNr + 5), _
Cells(115, myNr + 12))


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen