VBA: Zeile einfügen und Werte einfügen

16/10/2012 - 16:36 von Heinz Müller | Report spam
Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir helfen:

Ich habe eine Exceldatei ( EXCEL 2003 ) mit 5 Reitern:
Reiter1, Reiter2, Reiter3, Dummy1, Dummy2

In den Reitern Reiter1, Reiter2 und Reiter3 habe ich eine variable
Anzahl von Zeilen und es soll folgendes gemacht werden:

Für jeden Reiter in Reiter1, Reiter2 und Reiter3
- suche die letzte Zeile
- füge davor(!) eine Leerzeile ein
- kopiere die letzte Zeile
- füge nur die Werte der letzte Zeile in die eben erstellte Leerzeile ein

Wie ihr seht wird Dummy1 und Dummy2 gar nicht benutzt. Die habe ich hier
nur zu Testzwecken noch mit drin. Im Prinzip denke ich mal wird das eine
Schleife über die Reiter1-3.

Kann mir das jemand in VBA "übersetzen"?

Schon mal Danke!

Gruß
Heinz
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
16/10/2012 - 16:53 | Warnen spam
Hallo Heinz,

Am Tue, 16 Oct 2012 16:36:39 +0200 schrieb Heinz Müller:

Für jeden Reiter in Reiter1, Reiter2 und Reiter3
- suche die letzte Zeile
- füge davor(!) eine Leerzeile ein
- kopiere die letzte Zeile
- füge nur die Werte der letzte Zeile in die eben erstellte Leerzeile ein



probiers mal so:

Sub ZeileKopieren()
Dim LRow As Long
Dim wsh As Worksheet

Application.ScreenUpdating = False
For Each wsh In Worksheets
With wsh
If Left(.Name, 6) = "Reiter" Then
LRow = .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
.Rows(LRow).Insert
.Rows(LRow + 1).Copy
.Rows(LRow).PasteSpecial xlPasteValues
End If
End With
Next wsh
With Application
.ScreenUpdating = True
.CutCopyMode = False
End With
End Sub


Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen