VBS - Username in Datei unter Userprofil speichern

12/02/2009 - 15:18 von Hans-Werner | Report spam
Hallo,

ich hoffe das mir jemand Helfen kann. Ich selber kenne mich leider zu wenig
mit VBS aus.

Habe folgendes Script welches ich für einen Identd brauche. Dieses Script
legt momentan die Datei "identreply.txt" im Laufwerk C: ab.
Das wàre, wenn man sich an einem Terminal Server anmeldet die lokale TS C:.
Da jeder User aber eine eigene identreply.txt braucht, würde ich gerne das
Script so àndern das diese Datei "identreply.txt" in den jeweiligen
%userprofile% Ordner liegt, damit ich sicher gehen kann das auch wirklich
jeder User eine eigene hat.

Aber nur wie? Hoffe jemand kann mir dabei Helfen, wenn es nicht zuviel
Aufwand ist.

Set filesys = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

Set filetxt = filesys.OpenTextFile("c:\identreply.txt", 2, True)

Set WshNetwork = WScript.CreateObject("WScript.Network")

filetxt.Write WshNetwork.UserName

filetxt.Close




Vielen Dank
gruss
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Stegemann
12/02/2009 - 16:31 | Warnen spam
Hallo Hans Werner,

Da jeder User aber eine eigene identreply.txt braucht, würde ich gerne das
Script so àndern das diese Datei "identreply.txt" in den jeweiligen
%userprofile% Ordner liegt, damit ich sicher gehen kann das auch wirklich
jeder User eine eigene hat.

Aber nur wie? Hoffe jemand kann mir dabei Helfen, wenn es nicht zuviel
Aufwand ist.

Set filesys = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

Set filetxt = filesys.OpenTextFile("c:\identreply.txt", 2, True)

Set WshNetwork = WScript.CreateObject("WScript.Network")

filetxt.Write WshNetwork.UserName

filetxt.Close




Vielen Dank
gruss




vielleicht hilft dir das ein wenig weiter...

Set oShell = CreateObject("Wscript.Shell")
sUserProfile = oShell.ExpandEnvironmentStrings("%USERPROFILE%")
MsgBox sUserProfile

Gruß

Dirk

Ähnliche fragen