VBScript Error 800a004c (Vista)

19/02/2008 - 21:59 von ChristianK | Report spam
Hallo Kollegen,

ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe folgendes Problem.
Ein Windows Vista Benutzer (Rechner ist kein Domànenmitglied)
meldet sich über das Internet (Citrix Webinterface 4.0) an eine
Anwendung an. Bei der Anmeldung wird ein Logon Skript (per GPO
zugewiesen) ausgeführt. Siehe unten. Das Skript funktioniert auf
Windows 2000 und Windows XP Rechnern ohne Probleme. Auf den
Vista Rechnern bekomme ich immer die Meldung 800a004c und
Access denied! Ich habe den Verdacht das hat mit der UAC von
Vista zu tun aber da bin ich mir nicht sicher. Wer kann mir sagen
wie ich das Skript auch auf Vista Rechnern zum Laufen bekomme?

Das komische ist, dass zum Beispiel der Ordner c:\temp wenn er
nicht vorhanden ist auch unter Vista angelegt wird.

Aber ich kann weder die Datei c:obocopy.log löschen noch werden
die mit robocopy zu kopierenden Dateien kopiert.

Skript:

wscript.sleep 1200

Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set ShellWSH = CreateObject("WScript.Shell")

'Löscht die Logdatei von Robocopy
If objFSO.FileExists("c:obocopy.log") Then
objFSO.DeleteFile("c:obocopy.log"), True
End If

'Sollte eine Datei temp unter c:\ vorhanden sein wird diese glöscht
If objFSO.FileExists("C:\temp") Then
objFSO.DeleteFile("c:\temp"), True
End If

'Sollte das Verzeichnis c:\temp nicht vorhanden sein, wird es angelegt
If objFSO.FolderExists("C:\temp") Then
Else
objFSO.CreateFolder("c:\temp")
End If

'Kopieren der Vorlagen, der CSVXLS.exe, BestVSNR.exe und der client.ini per
Robocopy
ShellWSH.Run "%LOGONSERVER%\NETLOGON\progsobocopy.exe
%LOGONSERVER%\NETLOGON\vmas c:\temp CSV2XLS.exe /LOG+:c:obocopy.log", 5,
True
ShellWSH.Run "%LOGONSERVER%\NETLOGON\progsobocopy.exe
%LOGONSERVER%\NETLOGON\vmas c:\temp BestVSNR.EXE /LOG+:c:obocopy.log", 5,
True
ShellWSH.Run "%LOGONSERVER%\NETLOGON\progsobocopy.exe
%LOGONSERVER%\NETLOGON\vmas %windir% client.ini /LOG+:c:obocopy.log", 5,
True
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
26/02/2008 - 15:00 | Warnen spam
ChristianK wrote:
ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe folgendes Problem.
Ein Windows Vista Benutzer (Rechner ist kein Domànenmitglied)
meldet sich über das Internet (Citrix Webinterface 4.0) an eine
Anwendung an. Bei der Anmeldung wird ein Logon Skript (per GPO
zugewiesen) ausgeführt. Siehe unten. Das Skript funktioniert auf
Windows 2000 und Windows XP Rechnern ohne Probleme.



Vielleicht, weil die Benutzerkonten dort mit Adminrechten arbeiten?

Auf den
Vista Rechnern bekomme ich immer die Meldung 800a004c und
Access denied!



Dir wird sicherlich eine Meldung angezeigt, welche Zeile davon betroffen
ist.

Ich habe den Verdacht das hat mit der UAC von
Vista zu tun aber da bin ich mir nicht sicher. Wer kann mir sagen
wie ich das Skript auch auf Vista Rechnern zum Laufen bekomme?




Hast Du denn mal nachgeschaut, wie es ist, wenn Du das Skript unter
einem lokalen Benutzerkonto manuell ausführst. Und was passiert, wenn Du
eine Verknüpfung auf CScript.exe samt dem Skriptaufruf als Parameter
eintràgst und dann in den Eigenschaften die Option "Als Administrator
ausführen" setzt. Dann wird das Skript mit administrativen
Berechtigungen ausgeführt (sprich: WScript.exe bekommt ein
Administrator-Token bei der Ausführung zugewiesen). Wenn es dann klappt,
müsstest Du die Sache halt anders angehen und das Skript so aufsetzen,
dass es keine administrativen Berechtigungen braucht.

Das komische ist, dass zum Beispiel der Ordner c:\temp wenn er
nicht vorhanden ist auch unter Vista angelegt wird.



Na ja, im dümmsten Fall hat der lokale Benutzer Zugriff auf das Laufwerk
C: und als Besitzer wird dann das jeweilige Benutzerkonto eingetragen.

Aber ich kann weder die Datei c:obocopy.log löschen noch werden
die mit robocopy zu kopierenden Dateien kopiert.



Hast Du dir die Berechtigungen der log-Datei mal angeschaut?

Im übrigen, würde ich die Dateien unter Windows Vista nicht mehr global
auf C: sondern im Benutzerprofil ablegen.

Vielleicht hilft es weiter - kann aber sein, dass ich komplett daneben
liege - mit WSH-Skripting hab ich nicht mehr so viel am Hut.

Gruß

G. Born

http://gborn.blogger.de

Ähnliche fragen