VC++ 2005 soll VB 2005-DLL aufrufen

16/12/2008 - 08:10 von Hansjörg Wintermantel | Report spam
Guten Morgen,

ich habe einige VB2005-DLLs, die bisher nur in VB2005 verwendet werden.
Nun sollen Sie auch für andere Projekte genutzt werden. Da es sich hier
ja nicht um Standard-Windows-DLLs handelt, ist dies direkt nicht möglich
(oder ich weiß es nicht wie).
Ich habe mir also überlegt, mit Visual Studio ein MFC-DLL zu erstellen,
die als Wrapper für die VB2005-DLL dient.
Gesagt, getan. Eine VB2005-Test-DLL mit einer einfachen Funktion
gebastelt, die in das MFC-Projekt eingebunden, Intellisense erkennt das
Ganze auch.
Beim Aufruf der MFC-DLL kommt jedoch die Meldung, dass die VB2005-DLL
oder eine Abhàngigkeit davon nicht gefunden wird. Das Verzeichnis mit
den DLLs habe ich in den Path gesteckt.
Wo könnte mein Fehler liegen ?

Hier ein Stückchen MFC-COde:

int Login(char * username, char * passwort)
{

TestiBSDLL::Class1 Test;

int abc = (Test.Class1Test)();

return abc;
}

Bin für jeden Hinweis dankbar

Hansjörg Wintermantel
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Richter [MVP]
16/12/2008 - 08:59 | Warnen spam
Hallo Hansjörg!

Gesagt, getan. Eine VB2005-Test-DLL mit einer einfachen Funktion
gebastelt, die in das MFC-Projekt eingebunden, Intellisense erkennt das
Ganze auch.



Intellisense sagt hier nichts.
Wie hast Du die DLL in das MFC Projekt eingefügt.

Dir ist klar, dass Du hier einen managed/unmanaged Wrapper schreiben musst!

Beim Aufruf der MFC-DLL kommt jedoch die Meldung, dass die VB2005-DLL
oder eine Abhàngigkeit davon nicht gefunden wird. Das Verzeichnis mit
den DLLs habe ich in den Path gesteckt.
Wo könnte mein Fehler liegen ?



Hast Du mal Depends angeworfen?
Kopiere mal Deine DLL in das selbe Ausgabe-Verzeichnis Deines MFC
Projktes zu kopieren.

Martin Richter [MVP] WWJD http://blog.m-ri.de
"A well-written program is its own heaven; a poorly written
program is its own hell!" The Tao of Programming
FAQ: http://www.mpdvc.de Samples: http://www.codeproject.com

Ähnliche fragen