VCX cannot be recompiled

31/05/2009 - 17:53 von Matthias Kahlert | Report spam
Habadere mitanander...

Zur Zeit habe ich ein seltsames Phànomen... Wenn ich bei mir eine Maske
bearbeite, und will danach meine EXE neu kompilieren, kommt die tolle
Fehlermeldung "File ...\m_base.vcx is in use and cannot be recompiled.".
Die "m_base.vcx" ist meine eigene Sammlung an Basisklassen, von denen
dort ist absolut alles abgeleitet.

Soweit so klar. Nur: Es ist keinerlei Maske geöffnet, weder in der
Entwicklungsumgebung noch in irgendeinem Form noch sonstwo. Es ist außer
dem Projekt-Manager nichts geöffnet.

Wenn ich den Fehler abbreche und nochmals neu kompilieren will, kommt
der gleiche Fehler immer wieder.

Wenn ich auf "Ignorieren" klicke, kompiliert er ohne weiter
Fehlermeldungen, und danach ist der Fehler weg. Sprich, ich kann erneut
so oft kompilieren wie ich will, ohne dass der Fehler wieder kommt.

Und nach ein einiger Zeit ist der Fehler plötzlich wieder da...

Was könnte das denn sein, was meine VCX da offen hàlt? Wo könnte ich
dies sehen? Und vor allem: Wie in Zukunft verhindern?

Matthias Kahlert
[MaxPro] Software
http://www.max-pro.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Doschke
31/05/2009 - 18:50 | Warnen spam
Projekt schließen und neu öffnen hilft in jedem Fall. CLEAR CLASS ... /
CLEAR CLASSLIB ... sollte es eigentlich auch tun, CLEAR ALL reicht dagegen
nicht. Gerade bei Grundklassen, die über viele Ebenen vererbt sind, schließt
der Classdesigner die Klassen nicht immer zuverlàssig, daher habe ich mir
schon zur Angewohntheit gemacht Projekte zu schließen und neu zu öffnen,
bevor ich compiliere.

Was Du auch mal probieren könntest ist ein PACK (MEMO) aller SCX,VCX,FRX und
anderer Projektdateien, hinter denen sich Tabellen verbergen. Ich vermute
daß ein gelöschter Datensatz mit einem Parentklassenverweis vom
Classdesigner beim öffnen einer Klasse u.U. berücksichtigt wird, beim
schließen jedoch nicht.

Tschüß, Olaf.

Ähnliche fragen