VDSL-Frust! (Rant)

24/10/2008 - 16:25 von Sven Woehrmann | Report spam
Hallo zusammen!

Ich schiebe hier gerade etwas Frust und hoffe! Ich hoffe, daß T-Home
flexibler ist, als ich es bisher erlebt habe. :-)

Ich habe vor ein paar Tagen festgestellt, daß in meinem HVT
VDSL-Hardware installiert wurde und habe dann natürlich sofort geschaut,
ob ich es kriegen kann. Die Karte auf der T-Homepage, die den
Ausbaustatus zeigt, làsst vermuten, daß ich VDSL bekommen könnte. *freu*

Also Verfügbarkeitsabfrage gemacht. Nur 16000 verfügbar. Bah! Hmmm...
Also mal die Lupe, den Deerstalker-Hut und die Kalebassen-Pfeife
ausgepackt und drauf los recherchiert.

Direkt gegenüber vom HVT ist VDSL50 verfügbar. Also sind wohl noch Ports
frei. Dann bin ich systematisch immer nàher an mein Haus rangegangen.
Und was soll ich sagen? Ich wohne einfach ein Haus zu weit. Bei meinem
Nachbarn im Nebenhaus gibt's noch VDSL25, bei mir nicht. *motz*

Also habe ich heute mal freundlich bei der Telek^W^WT-Home angerufen und
mich zu jemandem durchgefragt, der sich mit solchen Problemen auskennt.
Natürlich konnten mir die ersten beiden Gespràchspartner nicht
weiterhelfen. Nach dem 2. weitervermitteln hatte ich dann eine nette
Dame bei dei der Strippe, die dann meinen Wunsch aufgenommen hat. Lange
Rede, kurzer Sinn: Der Auftrag wurde ins System eingetragen und mit dem
Hinweis versehen, daß nur umgeschaltet werden soll, wenn tatsàchlich
VDSL25 geschaltet werden kann.

Man darf gespannt sein.


Grüße

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
24/10/2008 - 19:27 | Warnen spam
Sven Woehrmann wrote:

Ich wohne einfach ein Haus zu weit.



Wie ist denn Deine Entfernung zum HVt? Würde mich nur mal
interessieren, bei so einem Grenzfall...


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen