VDSL Tarife etc.

24/10/2007 - 12:29 von Jens v. Stich | Report spam
Hallo,

nachdem es bei mir nun VDSL geben soll, wollte ich mir eben ansehen,
welche Tarife die Telekom zur Auswahl bietet.

Gefunden habe ich diese:
Entertain Comfort VDSL
Entertain Comfort Plus VDSL

Ist das a l l e s? Eigentlich wollte ich mich nicht entertainen
lassen.

Des weiteren habe ich im Moment einen Anschluss von Versatel. Da ich
Versatel es nicht zutraue, die Nummern zur Portierung freizugeben,
würde ich auf Mitnahme der Nummern verzichten - aber: kann ich bei der
Telekom überhaupt VDSL bestellen, wenn ich noch gar keinen Telekom-
Anschluss habe? Oder muss ich gar zweistufig vorgehen: erst ISDN
beauftragen, nach Installation VDSL?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Hans
24/10/2007 - 15:19 | Warnen spam
Jens v. Stich schrieb:

Gefunden habe ich diese:
Entertain Comfort VDSL
Entertain Comfort Plus VDSL



Richtig, und den "Vario" - der wird allerdings nicht aktiv vermarktet,
dort gibt es keine Hardware (Media Receiver)

Ist das a l l e s? Eigentlich wollte ich mich nicht entertainen
lassen.



Ganz ohne geht nicht, das ist deren Argument gegen die Regulierung - sie
verkaufen TV und kein VDSL :)

Des weiteren habe ich im Moment einen Anschluss von Versatel. Da ich
Versatel es nicht zutraue, die Nummern zur Portierung freizugeben,
würde ich auf Mitnahme der Nummern verzichten - aber: kann ich bei der
Telekom überhaupt VDSL bestellen, wenn ich noch gar keinen Telekom-
Anschluss habe? Oder muss ich gar zweistufig vorgehen: erst ISDN
beauftragen, nach Installation VDSL?



VDSL beantragen geht erst wenn der Telefonanschluss geschaltet ist und
er in allen relevanten Datenbanken ist - das kann ein paar Wochen dauern.

Hast du eine zweite Kupferdoppelader im Haus? Dann würde ich erst bei
der Telekom einen Anschluss bestellen, wenn der geschaltet ist VDSL
bestellen und erst dann bei Schaltung Versatel kündigen ...

grüße

Chris

www.vdsl-news.de - Meine Erfahrungen mit dem Wechsel zu VDSL

Ähnliche fragen