Forums Neueste Beiträge
 

VDSL-Vectoring: Modem über Netzwerkleitung anschließen?

22/03/2016 - 12:29 von Michael Landenberger | Report spam
Hallo,

bei einem (geplanten, aber noch nicht geschalteten) VDSL-Vectoring-Anschluss
soll der Modem-WLAN-Router zwecks besserer WLAN-Abdeckung im 1. Stock
aufgestellt werden. Der Anschluss (TAE) befindet sich aber im Erdgeschoss. Um
den Router an DSL anschließen zu können, muss also eine Leitung vom EG in den
1. Stock führen.

Bisher ist ein ADSL-Anschluss mit 16 MBit/s geschaltet. Der Router ist an
diesen über eine fest verlegte, schlichte Telefonleitung (ca. 15m lang, 2 von
4 Adern genutzt) angeschlossen. Das funktioniert seit Jahren einwandfrei, die
Verlàngerung mittels Telefonleitung stört die Verbindung nicht im Mindesten.

Frage: funktioniert das auch mit VDSL Vectoring? Oder reagiert das sensibler
auf Störeinflüsse durch die beschriebene Inhouse-Verkabelung? Anmerkung:
notfalls könnte der Router auch über eine parallel zur genannten
Telefonleitung verlegte, 8adrige Cat5e-Netzwerkleitung mit der TAE-Dose
verbunden werden. Problematisch dabei wàre aber, dass die Netzwerkleitung auch
für eine Verbindung in der Gegenrichtung benötigt wird. Man müsste also aus
der 8adrigen Leitung mittels solcher Splitter [1] zwei 4adrige machen und sich
außerdem mit 100 MBit/s begnügen (die aber im konkreten Fall unproblematisch
wàren).

[1] <http://www.amazon.de/Equip-127603-R...KT6NTG>

Am besten wàre es also, wenn die bestehende Verkabelung mit der Telefonleitung
einfach so bleiben könnte. Ist das der Fall?

Gruß

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
22/03/2016 - 12:32 | Warnen spam
"Michael Landenberger" wrote:
Am besten wàre es also, wenn die bestehende Verkabelung mit der Telefonleitung
einfach so bleiben könnte. Ist das der Fall?



Ich würde das auf jeden Fall erstmal so probieren und davon ausgehen,
dass es funktioniert.

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen