Veeva OpenData jetzt in 32 Ländern erhältlich – 12 Länder in Westeuropa und Kanada sind neu hinzugekommen

15/03/2016 - 07:03 von Business Wire

Die von Veeva Systems bereitgestellten Daten von medizinischem Fachpersonal und Gesundheitsorganisationen decken nun die meisten wichtigen Märkte und mehr als 19 Millionen Fachleute ab.

Veeva Systems gab heute die Erweiterung der von Veeva OpenData bereitgestellten Kundenreferenz- und Arbeitgeberdaten auf 12 Länder in Westeuropa und Kanada bekannt. Veeva OpenData, das jetzt in insgesamt 32 Ländern zur Verfügung steht, umfasst über 19 Millionen Fachleute und repräsentiert über 85% der weltweiten Gesundheitsausgaben. Dank dieser Erweiterung können sich Unternehmen der Life Sciences Branche auf allen wichtigen Märkten auf einen einzigen Datenanbieter verlassen und so eine noch gezieltere und besser abgestimmte Kundenbindung erreichen. Und da die Daten pro Eintrag - mit einem festgelegten Höchstbetrag pro Land - abgerechnet werden, profitieren Unternehmen jetzt von fairen Preisen und überschaubaren Betriebskosten.

"Viel zu lange waren Vertrieb und Marketing gezwungen, die gleichen Daten in den Teams und Abteilungen mehrmals zu kaufen", sagte Jim Cushman, Senior Vice President und General Manager von Veeva OpenData. "Unser Ziel ist es, diesen ausbeuterischen Methoden eine Ende zu machen. Unternehmen kaufen Veeva OpenData nur einmal und erhalten umfassende Kundendaten in gleichbleibender Qualität, die sie ohne Einschränkungen verwenden können, wie und wo es notwendig ist."

Veeva OpenData bietet basierend auf lokaler Marktexpertise streng geprüfte und kontinuierlich aktualisierte Referenzdaten für jedes Land und gleichzeitig ein weltweites, standardmäßiges Konzept für Datenstruktur, Qualität, Kundenservice und Preisgestaltung. Dadurch haben Abonnenten einfachen Zugang zu Daten über verfügbare medizinische Fachleute (HCP), Organisationen (HCO) und Arbeitgeber auf den weltweit wichtigsten Life Sciences Märkten.

Durch die nahtlose Integration in Veeva CRM sind qualitativ hochwertige Kundendaten für Verkaufsteams leicht zugänglich, so dass sie Kunden gezielter ansprechen und das Kundenengagement maßgeschneidert abstimmen können - und dadurch weitaus effizienter arbeiten. Die Abonnenten können sich an den richtigen Diskussionen beteiligen, die Gesamtausgaben richtig verfolgen und berichten sowie dank genauerer Daten konforme Tätigkeiten garantieren.

"Es war immer schwierig, in den wichtigsten Ländern zuverlässige Kundendaten zu erhalten und dies führte zu einer Beeinträchtigung der Konformität", sagte Cushman. "Strenge Validierungsprozesse in allen von Veeva bedienten 32 Ländern garantieren Qualität und Vollständigkeit. Durch diesen globalen Ansatz kann Veeva OpenData einen einheitlichen Standard für Datenqualität und Kundenservice liefern, der in der Branche unübertroffen ist."

Datenänderungsanforderungen sind als Standard-Service in den Abonnements enthalten und werden in den meisten Fällen in weniger als einem Geschäftstag erledigt. Mit seinem Veeva OpenData Partnerprogramm hat Veeva komplizierten Datenzugriffsvereinbarungen zwischen drei Parteien ein Ende gesetzt. Unternehmen müssen die gekauften Kundendaten nicht mehr voll nutzen und können OpenData leicht mit Dritten in einem umfassenden Partnersystem verwenden.

Ab diesem Monat ist Veeva OpenData in Australien, Österreich, Aserbaidschan, Belarus, Belgien, Brasilien, Kanada, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Georgien, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Japan, Kasachstan, Kirgisistan, Luxemburg, Moldawien, der Niederlande, Norwegen, Portugal, Russland, Spanien, Schweden, Schweiz, Ukraine, Großbritannien, den Vereinigten Staaten und Usbekistan erhältlich. Im Laufe des Jahres 2016 wird das Unternehmen Veeva OpenData auf weitere Länder ausdehnen.

Eine komplette weltweite Abdeckungskarte für Veeva OpenData finden Sie hier.

Weitere Informationen
Mehr Informationen über Veeva OpenData finden Sie auf: veeva.com/eu/opendata/
Neuigkeiten über Veeva erhalten Sie auf LinkedIn: linkedin.com/company/veeva-systems
Folgen Sie @veevasystems auf Twitter: twitter.com/veevasystems
Liken Sie Veeva auf Facebook: facebook.com/veevasystems

Über Veeva Systems

Veeva Systems Inc. ist weltweit führend in Cloud-basierter Software für die globale Life Science Industrie. Veeva hat sich der Innovation, Produktqualität und Kundenerfolg verpflichtet und hat über 375 Kunden, die von den weltweit größten Pharmaunternehmen bis zu jungen Biotech-Unternehmen reichen. Der Hauptsitz von Veeva befindet sich in der San Francisco Bay Area mit Niederlassungen in Europa, Asien und Lateinamerika. Mehr Informationen finden Sie auf veeva.com/eu.

Zukunftsbezogene Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftbezogene Aussagen, einschließlich der Marktnachfrage nach und der Akzeptanz von Veeva's Produkten und Dienstleistungen, den Ergebnissen aus der Nutzung von Veeva's Produkten und Dienstleistungen und allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere in der Life Science Industrie. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftbezogenen Aussagen basieren auf Veeva's Leistung in der Vergangenheit und den derzeitigen Plänen, Einschätzungen und Erwartungen, und sind nicht repräsentativ dafür, dass diese Planungen, Schätzungen oder Erwartungen tatsächlich erreicht werden. Diese zukunftbezogenen Aussagen sind Veeva's Erwartungen ab dem Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Spätere Ereignisse können dazu führen, diese sich diese Erwartungen ändern, und Veeva übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftbezogenen Aussagen in der Zukunft zu aktualisieren. Diese zukunftbezogenen Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse stark abweichen. Weitere Risiken und Unsicherheiten, die Veeva's Finanzergebnisse Veeva beeinflussen können, befinden sich unter den Überschriften "Risikofaktoren" und "Erörterung und Analyse der Vermögens- und Ertragslage der Geschäftsleitung" in den eingereichten Unterlagen des Unternehmens in Formblatt 10-Q für den Zeitraum bis zum 31. Oktober 2015. Dies steht auf der Website des Unternehmens unter www.veeva.com im Bereich Investoren und auf der Website von SEC unter www.sec.gov. Weitere Angaben zu möglichen Risiken, die die tatsächlichen Ergebnisse beeinflussen könnten, sind in anderen Einreichungen enthalten, die Veeva von Zeit zu Zeit mit SEC vornimmt.

Contacts :

Veeva Systems Inc.
Sue Glanville, +44 (0) 7715 817589
sue@catalystcomms.co.uk
or
Cate Bonthuys, +44 (0) 7746 546773
cate@catalystcomms.co.uk


Source(s) : Veeva Systems

Schreiben Sie einen Kommentar