vendor-class-identifier setzen

29/03/2010 - 14:54 von Andreas Moroder | Report spam
Hallo,

wir verwenden in unserem Windows XP PCs welche sich die IP Adresse von
einem isc dhcpd server. Wir möchen nun einige spezielle PCs eine
dynamische Adresse aber aus eine bestimmten Pool vergeben. Ich dachte da
an die option 60 vendor-class-identifier

Besteht die Möglichkeit den vendor-class-identifier über die Registry zu
àndern oder gibt es einen andere Option mit der man pc-gruppen aufbauen
kann ?
Hast dies irgendwelche andere Auswirkungen sofern man nicht den Win2000
dhcp Server verwendet der auf bestimmte Werte besteht ?

Danke
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Moroder
31/03/2010 - 09:31 | Warnen spam
Andreas Moroder schrieb:
Hallo,

wir verwenden in unserem Windows XP PCs welche sich die IP Adresse von
einem isc dhcpd server. Wir möchen nun einige spezielle PCs eine
dynamische Adresse aber aus eine bestimmten Pool vergeben. Ich dachte da
an die option 60 vendor-class-identifier

Besteht die Möglichkeit den vendor-class-identifier über die Registry zu
àndern oder gibt es einen andere Option mit der man pc-gruppen aufbauen
kann ?
Hast dies irgendwelche andere Auswirkungen sofern man nicht den Win2000
dhcp Server verwendet der auf bestimmte Werte besteht ?

Danke
Andreas


Hallo,

laut Technet sollte der Befehl

ipconfig /setclassid "LAN-Verbindung 3" Informatik ( in unserem Fall )

funktionieren.
Der Befhle gibt mir auch eine positive Rückmeldung.

Wenn ich dann aber

ipconfig /showclassid "LAN-Verbindung 3"

ausführen, meldet dieser

Es sind keine Klassen für LAN-Verbindung 3 festgelegt

Was nun ?

Grüße
Andreas

Ähnliche fragen