Veraltete NFS-Dateizugriffsnummer oder Stale NFS File Handle

22/02/2009 - 01:37 von peprpg | Report spam
Hallo,
ich glaube, ich habe bei meiner Debian-Kiste einiges zerschossen.

Nun wollte ich einige Pakete neu installieren und bekomme aber eine
Datei nicht geloescht, bzw apt-get --reinstall bekommt sie nicht
geloescht

-????????? ? ? ? ? ? libnss_hesiod-2.7.so

Die Fehlermeldung ist Veraltete NFS-Dateizugriffsnummer oder auf
Englisch Stale NFS File Handle

Ein Reboot behebt das Problem nicht, und es ist auch noch vorhanden,
wenn ich mit einer LiveCD boote und dann die Festplatte mounte.

Ich hatte den Fehler schon einmal, aber ich kann mich nicht mehr
erinnern, wie ich es damals geloest hatte.
Mit NFS hat das uebrigens nichts zu tun, da ich gar kein NFS verwende.

Danke fuer alle Hinweise und Tips.
Ciao
Peter Schuett
 

Lesen sie die antworten

#1 Hauke Laging
22/02/2009 - 10:36 | Warnen spam
schrieb am Sonntag 22 Februar 2009 01:37:
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Ein Reboot behebt das Problem nicht, und es ist auch noch
vorhanden, wenn ich mit einer LiveCD boote und dann die Festplatte
mounte.



Als erstes: fsck drüberlaufen lassen (von der CD aus).

Welches Dateisystem? Wenn ext2/ext3: lsattr <datei>


Ich hatte den Fehler schon einmal, aber ich kann mich nicht mehr
erinnern, wie ich es damals geloest hatte.
Mit NFS hat das uebrigens nichts zu tun, da ich gar kein NFS
verwende.



Das ist natürlich wirklich nicht schlecht. Und diese Meldung kommt
immer, also auch von der LiveCD?


Hauke
http://www.hauke-laging.de/ideen/

Ähnliche fragen