Verbinden einer SQL Datenbank aus einem Access Front-End

13/07/2011 - 15:07 von Marco Waller | Report spam
Guten Tag

Von einem Access Front-End greife ich auf eine SQL Datenbank zu. Die
Tabellen hierzu sind im Frontend verlinkt. Die Authentifizierung
erfolgt durch ein SQL Login auf dem Server. Bei einem Start werden nun
die Tabellen durch folgende Routine aktualisiert:


Set Cdb = CurrentDb
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
For i = 0 To Cdb.TableDefs.count - 1
If Cdb.TableDefs(i).Connect <> "" And Cdb.TableDefs(i).Connect <>
"ODBC;DRIVER={SQL
Server};DSN=test;SERVER=server1\SQLEXPRESS;DATABASEÛTEST" Then
Cdb.TableDefs(i).Connect = "ODBC;DRIVER={SQL
Server};DSN=test;SERVER=server1\SQLEXPRESS;DATABASEÛTEST;UID=user1;PWD=pw"
Cdb.TableDefs(i).RefreshLink
End If
Next i

Es ist kein ODBC Treiber definiert. Deshalb wird bei jeder
Aktualisierung das Passwort und der Benutzer angegeben.

Das Problem ist, dass es bei mir tadellos funktioniert. Beim Kunden,
der eine andere und kompliziertere Umgebung verwendet es jedoch nicht
funktioniert.
Es erscheint immer die Fehlermeldung
"Fehler bei der Verbingung:
SQLSTATE: '28000'
SQL Server-Fehler: 18456
... Login failed for user ".

Was mache ich hier falsch? Muss die Verknüpfung anders aussehen?
Besten Dank für jeden Tipp!

Viele Grüsse
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
13/07/2011 - 16:14 | Warnen spam
Hallo,

Marco Waller wrote:

Cdb.TableDefs(i).Connect = "ODBC;DRIVER={SQL
Server};DSN=test;SERVER=server1\SQLEXPRESS;DATABASEÛTEST;UID=user1;PWD=pw"
[...]
Es ist kein ODBC Treiber definiert.



Doch, der Treiber ist {SQL Server}. Aber den Data Source Name solltest du
weglassen, wenn du sowieso alle relevanten Parameter im Connect-String
hast, also:

"ODBC;DRIVER={SQL
Server};SERVER=server1\SQLEXPRESS;DATABASEÛTEST;UID=user1;PWD=pw"

Was mache ich hier falsch? Muss die Verknüpfung anders aussehen?



Der Connection-String muss passen, dann funktioniert auch der Link.

user1 hat auch ausreichend Rechte am Kundenserver?

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen