Verbinden mit Druckerwarteschlange bei W2K3R2 Printserver nicht mö

09/03/2009 - 23:12 von Uwe Schelling | Report spam
Hallo zusammen,

wir haben einen neuen Druckserver aufgesetzt. Betriebssystem Windows Server
2003 R2 mit Service Pack 2. Der Druckserver wurde mit den Windows Server
Assistenten konfiguriert.

Entsprechende Warteschlangen haben wir per TCP/IP erstellt und freigegeben.

Nun das merkwürdige, wollen wir einen Client (egal ob W2K SP4, WXP SP2 oder
SP3) bzw. einen User mit einer Druckerwarteschlange vom Printserver verbinden
kommt es zu einem Fehler:

"Spooler SubSystem App hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden
Und der lokale Druckerwarteschlangendienst wird beendet.

Folgende Meldung erscheint im Ereignisprotokoll:
Fehlgeschlagene Anwendung spoolsv.exe, Version 5.1.2600.2696,
fehlgeschlagenes Modul localspl.dll, Version 5.1.2600.2180, Fehleradresse
0x00017140.
Ereigniskennung: 1000

Nach einigen Versuchen, kann die Verbindung auch schon mal funktionieren.
Was hat es dabei auf sich?

Über eine Hilfestellung bin ich sehr dankbar!

Viele Grüße
Uwe Schelling
 

Lesen sie die antworten

#1 Hardy Elis
10/03/2009 - 07:26 | Warnen spam
Hallo Uwe,

"Uwe Schelling" wrote:

Hallo zusammen,

wir haben einen neuen Druckserver aufgesetzt. Betriebssystem Windows Server
2003 R2 mit Service Pack 2. Der Druckserver wurde mit den Windows Server
Assistenten konfiguriert.

Entsprechende Warteschlangen haben wir per TCP/IP erstellt und freigegeben.

Nun das merkwürdige, wollen wir einen Client (egal ob W2K SP4, WXP SP2 oder
SP3) bzw. einen User mit einer Druckerwarteschlange vom Printserver verbinden
kommt es zu einem Fehler:

"Spooler SubSystem App hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden
Und der lokale Druckerwarteschlangendienst wird beendet.

Folgende Meldung erscheint im Ereignisprotokoll:
Fehlgeschlagene Anwendung spoolsv.exe, Version 5.1.2600.2696,
fehlgeschlagenes Modul localspl.dll, Version 5.1.2600.2180, Fehleradresse
0x00017140.
Ereigniskennung: 1000

Nach einigen Versuchen, kann die Verbindung auch schon mal funktionieren.
Was hat es dabei auf sich?

Über eine Hilfestellung bin ich sehr dankbar!

Viele Grüße
Uwe Schelling



Sind die Treiber zertifiziert für Server2003 oder "gebastelte" XP-Treiber?

Ähnliche fragen