Verbindung geht ständig verloren

07/01/2009 - 13:45 von Dieter Liessmann | Report spam
Hi,

auf einem SQL 2005 (9.00.3042.00) mit OS Microsoft Windows NT 5.2 (3790)
làuft die DB der Sage-Office-Line.
Beim Arbeiten verliert das Frontend der OL (ein Access ADE) duernd die
Verbindung.
Im Protokoll des SQL steht:
Login failed for user '_OLSys_ ...
Fehler: 18456, Schweregrad: 14, Status: 8.
Dieser Fehler behauptet ja es würde am Passwrt liegen. Die Anmelung am SQL
erfolgt aber mit NT-Sicherheit und die betroffenen Benutzer können sich auch
anmelden.
Ein stàndig laufenden Ping an den SQL-Server zeigt keinerlei Probleme.
Das Problem tritt an allen Clients auf.

Ideen?

So long
Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
07/01/2009 - 14:07 | Warnen spam
hallo Dieter,

Dieter Liessmann schrieb:
Login failed for user '_OLSys_ ...
Fehler: 18456, Schweregrad: 14, Status: 8.
Dieser Fehler behauptet ja es würde am Passwrt liegen. Die Anmelung am SQL
erfolgt aber mit NT-Sicherheit und die betroffenen Benutzer können sich auch
anmelden.
Ein stàndig laufenden Ping an den SQL-Server zeigt keinerlei Probleme.
Das Problem tritt an allen Clients auf.


Hatte mal ein àhnliches Problem. Es lag im Endeffekt an

http://support.microsoft.com/kb/811889

Der erste Login ging, aber alle folgenden bis zum Reboot des Servers nicht.

Der ursprüngliche Auslöser war eine Umstellung des Routers. Dabei kam es
dann unmittelbar zu einem Time-Synch-Problem aller Rechner und danach
mochte der SQL Server nicht mehr.

Die konkrete Lösung war: Neusetzen des Passworts (dsa gleiche wieder)
des SQL Server Accounts.

Klingt komisch, aber so wars.


mfG

Ähnliche fragen