Verbindung mit Exchange Server kann nicht hergestellt werden

06/03/2008 - 14:46 von Pathfinder | Report spam
Hallo zusammen,

hab aktuell ein Problem mit Outlook 2003 SP3 in Verbindung mit einem
Exchange 2003 SP2 Standard.
Der Server wurde erst vor kurzem neu eingerichtet, nun hat aber ein Client,
das Problem, wenn er einige Zeit mit Outlook arbeitet, dass die Meldung " Die
Verbindung mit dem Microsoft Exchange Server kann aufgrund von
Netzwerkproblemen nicht hergestellt werden" erscheint. Es sieht dann so aus,
als wàre die Netzwerkverbindung getrennt, dies ist aber nicht der Fall, da
auf die Netzlaufwerke zugegriffen werden kann. Erst nach einem Neustart von
Outlook funktioniert die Kommunikation zum Exchange Server wieder.

Ein anderes Problem ist dann noch, dass mittendrin eine Benutzerabfrage in
Outlook erscheint. Erst nachdem ich mich mit meinem Benutzernamen und meinem
Kennwort authentifiziert habe, kann ich wieder normal mit Outlook
weiterarbeiten. Hierbei erscheint dann auch in der Taskleiste eine
Sprechblase mit der Meldung "Outlook versucht Informationen vom
Exchangeserver xxx.xxx.de abzurufen".

Der Exchange Cache Modus in Outlook ist momentan deaktiviert.

Ich hab schon dirverse Foren durchgesucht, konnte aber bisher nichts
brauchbares zu diesem Thema finden.

Vielen Dank schon im voraus für die Unterstützung.
 

Lesen sie die antworten

#1 mh
06/03/2008 - 23:21 | Warnen spam
Pathfinder [] schrieb:

Hallo zusammen,

hab aktuell ein Problem mit Outlook 2003 SP3 in Verbindung mit einem
Exchange 2003 SP2 Standard.
Der Server wurde erst vor kurzem neu eingerichtet, nun hat aber ein Client,
das Problem, wenn er einige Zeit mit Outlook arbeitet, dass die Meldung " Die
Verbindung mit dem Microsoft Exchange Server kann aufgrund von
Netzwerkproblemen nicht hergestellt werden" erscheint. Es sieht dann so aus,
als wàre die Netzwerkverbindung getrennt, dies ist aber nicht der Fall, da
auf die Netzlaufwerke zugegriffen werden kann. Erst nach einem Neustart von
Outlook funktioniert die Kommunikation zum Exchange Server wieder.



Hast du schon mal ein neues MAPI-Profil erstellt?

Ein anderes Problem ist dann noch, dass mittendrin eine Benutzerabfrage in
Outlook erscheint. Erst nachdem ich mich mit meinem Benutzernamen und meinem
Kennwort authentifiziert habe, kann ich wieder normal mit Outlook
weiterarbeiten. Hierbei erscheint dann auch in der Taskleiste eine
Sprechblase mit der Meldung "Outlook versucht Informationen vom
Exchangeserver xxx.xxx.de abzurufen".



Auch das koennte darauf hindeuten, dass im MAPI-Profil noch Reste des
vorherigen Exchange existieren.

Der Exchange Cache Modus in Outlook ist momentan deaktiviert.

Ich hab schon dirverse Foren durchgesucht, konnte aber bisher nichts
brauchbares zu diesem Thema finden.

Vielen Dank schon im voraus für die Unterstützung.



Ciao.
Michael.
Michael Hirmke

Ähnliche fragen