Verbindung mit WEP hält nur kurz

16/03/2010 - 18:18 von Horst Stolz | Report spam
Hallo,

für mein Notebook (Win XP) zur Fritz! Box hatte ich jahrelang WPA. Nun
wollte ich auf WEP umstellen (im Dorf wohl vertretbar), weil mein PDA
mit WPA nicht klar kam (Lifedrive, offiziell aber unterstützt).
Da wird aber die Verbindung alle paar Minuten getrennt, was bei WPA
nicht passiert. Natürlich ist eingestellt, dass auch bei Nicht-Aktivitàt
verbunden wird.
Habe ich da etwas übersehen?

Gruß, Horst
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Mauerer
17/03/2010 - 06:20 | Warnen spam
Horst Stolz meinte:

für mein Notebook (Win XP) zur Fritz! Box hatte ich jahrelang WPA. Nun
wollte ich auf WEP umstellen (im Dorf wohl vertretbar)



Nicht wirklich. Auch im Dorf kann man mit guten Antennen das Wlan von
viel weiter entfernt empfangen, als man denkt. Und für alle Anwohner und
Besucher in ein paar KM Entfernung wirst Du kaum die Hand ins Feuer
legen wollen. Und wenn: Warum dann noch WEP?

weil mein PDA
mit WPA nicht klar kam (Lifedrive, offiziell aber unterstützt).



Ich würde versuchen, dieses Problem anzugehen, statt auf eine unsichere
Verschlüsselung umzustellen. Welche Probleme hast Du denn genau? WPA-AES
oder WPA-TKIP? Im Zweifelsfall TKIP nehmen, das wird eher unterstützt.
Enthàlt der Key Sonderzeichen? Testweise mal raus damit.

Viele Grüße

Andreas
If you want to mail me directly:
- Use Rot13 on my address
- Enter "abfcnz" after the "@"
- Use Rot13 again and delete the "nospam"

Ähnliche fragen