Verbindung über einen Proxyserver programmieren

13/12/2011 - 16:04 von Burkhard Schultheis | Report spam
Ich muss ein Programm schreiben, das sich mit Mailservern verbinden
kann. Wenn es jetzt keine Proxys gàbe, wàre das kein großes Problem,
aber wenn ein Proxy im Spiel ist, kann ich ja nicht direkt die
Verbindung zum Host herstellen.

Ich habe nun schon eine ganze Weile Google bemüht und habe gelernt, dass
ich wohl socks verwenden und z.B. connect austauschen muss gegen eine
"socksifizierte" Version. Aber im Netz habe ich bisher nur Quellen für
Socks V4 von 1994 bei Sun gefunden. Es muss doch auch ein
Entwicklungspaket für V5 zu finden sein.

Erschwerend kommt noch dazu, dass ich das Programm für Linux (Suse), AIX
(5.3-6.1), Solaris (8-10) und Windows (!) ab XP entwickeln muss.

Sollte hier also jemand sachdienliche Hinweise für das eine oder andere
OS haben: Nur her damit!

Eine nachtràgliche "Socksifizierung" ist kaum praktikabel, das neue
Programm soll von sich aus optional mit einem Proxy umgehen können!

Vielen Dank für jede Hilfe!

Grüße
Burkhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinrich Wolf
14/12/2011 - 11:41 | Warnen spam
"Burkhard Schultheis" schrieb im Newsbeitrag
news:
Ich muss ein Programm schreiben, das sich mit Mailservern verbinden kann.
Wenn es jetzt keine Proxys gàbe, wàre das kein großes Problem, aber wenn
ein Proxy im Spiel ist, kann ich ja nicht direkt die Verbindung zum Host
herstellen.

Ich habe nun schon eine ganze Weile Google bemüht und habe gelernt, dass
ich wohl socks verwenden und z.B. connect austauschen muss gegen eine
"socksifizierte" Version. Aber im Netz habe ich bisher nur Quellen für
Socks V4 von 1994 bei Sun gefunden. Es muss doch auch ein
Entwicklungspaket für V5 zu finden sein.

Erschwerend kommt noch dazu, dass ich das Programm für Linux (Suse), AIX
(5.3-6.1), Solaris (8-10) und Windows (!) ab XP entwickeln muss.

Sollte hier also jemand sachdienliche Hinweise für das eine oder andere OS
haben: Nur her damit!

Eine nachtràgliche "Socksifizierung" ist kaum praktikabel, das neue
Programm soll von sich aus optional mit einem Proxy umgehen können!

Vielen Dank für jede Hilfe!

Grüße
Burkhard



Hallo,

für Multi-Platform Linux/Windows/... könnte vielleicht die Lazarus
Entwicklungsumgebung mit dem free pascal Compiler helfen. Lazarus und free
pascal gibt es für Linux, Windows und mehr. Aus einem gemeinsamen Quellcode
können damit Linux, Windows und mehr Programme erstellt werden.

Für TCP Socket Kommunikation mit socks usw. könnte vielleicht die Indy
Bibliothek helfen.

Gruß
Heiner

Ähnliche fragen