Verbindung von Excel zu OLAP Cube über das Netzwerk

23/01/2009 - 13:34 von Reinhard Katzensteiner | Report spam
Hallo zusammen,

ich versuche mittels Excel auf einen bereitsgestellten OLAP-Cube (SSAS) über
das Netzwerk auf den bereitstellenden Rechner(Server) zuzugreifen. Die
Usererkennung auf SQL ist im mixed mode. SSAS verwendet die Windows
Authentifizierung. Ich kann mich zB problemlos auf das Datenbankmodul
einloggen, nur es funktioniert einfach nicht auf den Cube. Ich habe bereits
diverse Berechtigungszuweisungen konfiguriert (SQL Server - SSAS und Cube -
Windows XP). Im Development Studio selbst funktiert die Betrachtung auch mit
dem Clienten-User. Wenn ich bei der Benutzerkennung des Excel-Clienten meine
(admin-)Userdaten des SQL/SSAS´s verwende, kann ich den Cube ebenfalls
verwenden. Ich weiß nicht was ich bei dem User des Excel-Clienten noch
einstellen könnte oder bereits "zuviel" eingestellt habe.
Bitte um eure Hilfe und eure Vorschlàge!
Danke im Voraus!

Reinhard Katzensteiner
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Aichholzer
23/01/2009 - 15:34 | Warnen spam
Hallo Reinhard,

Reinhard Katzensteiner wrote:
ich versuche mittels Excel auf einen bereitsgestellten OLAP-Cube (SSAS) über
das Netzwerk auf den bereitstellenden Rechner(Server) zuzugreifen. Die
Usererkennung auf SQL ist im mixed mode. SSAS verwendet die Windows
Authentifizierung. Ich kann mich zB problemlos auf das Datenbankmodul
einloggen, nur es funktioniert einfach nicht auf den Cube. Ich habe bereits
diverse Berechtigungszuweisungen konfiguriert (SQL Server - SSAS und Cube -
Windows XP). Im Development Studio selbst funktiert die Betrachtung auch mit
dem Clienten-User. Wenn ich bei der Benutzerkennung des Excel-Clienten meine
(admin-)Userdaten des SQL/SSAS´s verwende, kann ich den Cube ebenfalls
verwenden. Ich weiß nicht was ich bei dem User des Excel-Clienten noch
einstellen könnte oder bereits "zuviel" eingestellt habe.



für den Zugriff auf den OLAP-Datenbanken zàhlen nur die in der Datenbank
hinterlegten Rollen. Per Default sind keine Rollen definiert, d.h. nie-
mand hat Zugriff. Administratoren haben jedoch immer Zugriff, auch wenn
für sie keine Rolle angelegt ist.

Du musst dich mit dem Management Studio mit den Analysis Services ver-
binden und für deine Anwender Rollen definieren.

SSAS unterstützt ausschließlich Windows Authentifizierung. Die Konfigu-
ration der relationalen Datenbank (mixed mode oder nicht) ist dabei
irrelevant.

lg,
Gerald

Ähnliche fragen