Verbindung zu Datenquelle

13/05/2008 - 15:13 von Johannes | Report spam
Hallo Wordler,

vor geraumer Zeit stellte ich ein Anfrage an die Exceler, habe jedoch
bislang keine Antwort bekommen.
Vielleicht kann ja wer von Euch etwas mit meiner Frage anfangen.

Ich zitiere mich also mal selbst:


[Zitat/on]
Hallo Welt,

seit gestern versuche ich ein Seriendokument (Wörd) zu öffnen, welches
Daten aus einer Excel-Tabelle bezieht.
Plötzlich ist die Verbindung nicht mehr da und ich kann sie auch nicht
mehr herstellen.
Word bringt die Meldung: "Kann Datenquelle nicht öffnen".

Was kann mit der Tabelle passiert sein? Oder legt der Fehler gar in Word?

Info:Wir haben es mit Office 2002 zu tun.
Beide Dokument liegen auf dem Server, alles funktionierte bis vorgestern
einwandfrei.
Ich kann mich nicht entsinnen, an den Dokumenten irgendetwas
wesentliches geàndert zu haben!

Ich freue mich auf Antworten!
[Zitat/off]

Gruß aus Hessen
Johannes
Aus techn. Gründen befindet sich die Signatur
auf der Rückseite dieser Nachricht!
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
13/05/2008 - 15:36 | Warnen spam
Hallo Johannes,

"Johannes" schrieb

[Word 2002]
seit gestern versuche ich ein Seriendokument (Wörd) ...



;-)

... zu öffnen, welches Daten aus einer Excel-Tabelle bezieht.
Plötzlich ist die Verbindung nicht mehr da und ich kann sie auch nicht
mehr herstellen.
Word bringt die Meldung: "Kann Datenquelle nicht öffnen".

Was kann mit der Tabelle passiert sein? Oder liegt der Fehler gar in Word?



Öffne das Hauptdokument in Word mal über "Datei | Öffnen | Öffnen und
Reparieren". Werden Fehler angezeigt?
Inhalte des Dokuments ohne letzte Absatzmarke in eine neue, jungfràuliche
Datei kopieren und erneut zu verbinden zu versuchen.
Schwirren im Ordner der Word- und/oder Excel-Datei evtl. temporàre Dateien
herum, die von den Programmen theoretisch hàtten gelöscht werden müssen,
statt dessen nun Konflikte verursachen?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen