Verbindung zu MSSQL

05/11/2011 - 09:11 von Ernst-Walter Poser | Report spam
Hallo,

ich möchte von LO 3,4,2 auf einem Linux-Rechner mich mit eine MS SQL
Datenbank verbinden.
Zwei Möglichkeiten habe ich gefunden.
1. jtds und JDBC Verbindung zum Server geht die Tabellen kann ich auch
aufrufen aber nur nach unmöglichen Wartezeiten. Wie kann ich das àndern?

2. über libtdsodbc ODBC Verbindung geht auch deutlich schneller aber beim
öffnen einer Tabelle stürzt LO fast immer ab. Warum wohl ?

Hat jemand Erfahrungen und kann mir helfen ??

Vielen Dank
Ernst-Walter

Ernst-Walter Poser
Am Markt 16
D 41515 Grevenbroich
Tel 0049 2181 1234
Fax 0049 2181 64272
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen F. Pennings
05/11/2011 - 11:25 | Warnen spam
Ernst-Walter Poser wrote:

Hallo,

ich möchte von LO 3,4,2 auf einem Linux-Rechner mich mit eine MS SQL
Datenbank verbinden.
Zwei Möglichkeiten habe ich gefunden.
...
Hat jemand Erfahrungen und kann mir helfen ??



Hallo Ernst-Walter,
MS SQL ist doch ein Datenbankmanagementsystem, für das du beim Kauf auch
Geld für Support durch Microsoft ausgegeben hast, oder irre ich mich da?
Frage doch mal beim MS-Support nach, die müssten doch vielleicht eine
Antwort kennen, und poste diese Antwort, so sie denn weiterhilft, dann
netterweise mal hier in der NG.

Schöne Grüße vom Möhnesee

Jürgen

Ähnliche fragen