Verbindungsabbrüche Tiger Server und Clients

03/11/2007 - 04:21 von Radulph Kader | Report spam
Hallo,

hin und wieder passiert es, dass der FileServer von 10.4 Tiger Server vom
Netz geht, wenn es Benutzer eine fehlerhafte CD/DVD oder fehlerhafte Datei
auf dieser CD/DVD im Client einlegt, die den Client (10.4) übermàßig
beschàftigt (und auch lahmlegt). So geschehen beim Kopieren als auch beim
Einlesen in diverse Programme.


Hat jemand einen Idee, wie diese Trennung zu vermeiden ist?

Besten Dank vorab und Grüße
rakader
ebay-Anzeige auf Google.de: Forelle ­ Riesenauswahl an Top-Angeboten
Sie suchen Forelle? Neue & gebrauchte Artikel finden Sie supergünstig bei
eBay. Auch zum Sofort-Kaufen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
03/11/2007 - 08:53 | Warnen spam
Radulph Kader schrieb in <news:C351A7DB.CC93%
hin und wieder passiert es, dass der FileServer von 10.4 Tiger Server
vom Netz geht



Damit meinst Du, daß der Server "vom Netz geht", also sàmtliche
Netzverbindungen (oder auch nur AFP) von sich aus beendet?

Oder meinst Du, daß der spezifische Client in dem Moment die Verbindung
zwischen Client und Server verliert?

Je nachdem, ob ersteres oder zweiteres müsste/sollte man an
verschiedenen Stellen schauen (AppleFileServer$.log vs. system.log am
Client nach Heraufsetzen der Geschwàtzigkeit des AFP-Client). Aber
eigentlich lohnt es sich angesichts Flapsigkeiten wie "vom Netz gehen"
eh nicht, weiter drüber nachzudenken.

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen