Verbindungsproblem mit SQL Server 2005 Express

09/12/2009 - 13:59 von Johannes C. Laxander | Report spam
Hallo,

ich habe gerade eine Datenbank, die bisher unter SQL Server 2000 gelaufen
ist, unter SQL Server 2005 Express eingebunden (Trennen / Anfügen). Das hat
soweit auch funktioniert. Wie ich jetzt eine Verbindung aus einem Access 2003
Projekt (.adp-Datei auf PC-1 unter Vista) zur "neuen" SQL Server 2005
Express-Datenbank )PC-2 unter XP Prof) herstellen möchte geht das nicht. Ich
erhalte immer den Fehler

[DBNETLIB][ConnectionOpen(Connect()).]SQL Server exisitiert nicht oder
Zugriff verweigert.

Der Fehler tritt sowohl bei aktivierter als auch bei deaktivierter XP
Firewall auf. Die Verbindung versuche ich erst mal mit sa-User aufzubauen. Im
SQL Server 2005 Express sind Remotverbindungen für TCP/IP und Named Pipes
zugelassen, auch habe ich den SQL Server Browser in der Firewall zugelassen
(hatte beim googlen einen entsprechenden Hinweis gefunden).

Was sind die Ursachen für diesen Fehler???


Gruß, Johannes.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
09/12/2009 - 14:17 | Warnen spam
hallo Johannes,

On 09.12.2009 13:59, Johannes C. Laxander wrote:
[DBNETLIB][ConnectionOpen(Connect()).]SQL Server exisitiert nicht oder
Zugriff verweigert.

Der Fehler tritt sowohl bei aktivierter als auch bei deaktivierter XP
Firewall auf. Die Verbindung versuche ich erst mal mit sa-User aufzubauen.


Hast du denn den korrekten Instanznamen benutzt (HOST\SQLEXPRESS)?

SQL Server 2005 Express sind Remotverbindungen für TCP/IP und Named Pipes
zugelassen, auch habe ich den SQL Server Browser in der Firewall zugelassen
(hatte beim googlen einen entsprechenden Hinweis gefunden).


Du hast hier hoffentlich die Binaries aufgenommen und nicht Ports?


mfG

Access-FAQ http://www.donkarl.com/
KnowHow.mdb http://www.freeaccess.de
Newbie-Info http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Ähnliche fragen