Verbindungsserver SQL2005 -> progress OpenEdge 10.1A

21/02/2008 - 09:39 von Simon Kurz | Report spam
Hallo,
ich möchte in meinem SQL 2005 Server einen Verbindungsserver zu einer
ProgressDatenbank einrichten. Ich habe den ODBC Treiber "Progress OpenEdge
10.1A driver" installiert, dieser funktioniert auch. Mit Excel, Access
bekomme ich eine Verbindung.

Mein T-SQL für die Verbindung sieht so aus:

EXEC master.dbo.sp_addlinkedserver @server = N'PROGRESS',
@srvproduct=N'Progress OpenEdge 10.1A driver', @provider=N'MSDASQL',
@datasrc=N'ODBCName', @provstr=N'ODBCName'

EXEC master.dbo.sp_addlinkedsrvlogin
@rmtsrvname=N'PROGRESS',@useself=N'False',@locallogin=NULL,@rmtuser=N'loginname',@rmtpassword='loginpw'


wenn ich nun im Management Studio auf Verbindungsserver -> PROGRESS klicke
kommt diese Fehlermeldung:

Der OLE DB-Anbieter "SQL Server" für den Verbindungsserver "(null)" hat
einen Fehler gemeldet. Mindestens ein Argument wurde vom Anbieter als
ungültig gemeldet.
Das Schemarowset "DBSCHEMA_CATALOGS" für den OLE DB-Anbieter "SQL Server"
für den Verbindungsserver "(null)" kann nicht abgerufen werden. Der Anbieter
unterstützt die Schnittstelle, gibt jedoch einen Fehlercode zurück, wenn sie
verwendet wird. (Microsoft SQL Server, Fehler: 7399)

Was ist da falsch? Wie muß die Verbindung richtig angelegt werden?
Ich hab noch keine brauchbare Lösung im Internet gefunden.

mfg
Simon Kurz
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
22/02/2008 - 19:24 | Warnen spam
Hallo Simon,

Simon Kurz schrieb:
ich möchte in meinem SQL 2005 Server einen Verbindungsserver zu einer
ProgressDatenbank einrichten. Ich habe den ODBC Treiber "Progress OpenEdge
10.1A driver" installiert, dieser funktioniert auch. Mit Excel, Access
bekomme ich eine Verbindung.



Der SQL Server ist da etwas "fordernder" als die Office Programme,
so dass solch ein Test wenig Aussagekraft hat.

Mein T-SQL für die Verbindung sieht so aus:

EXEC master.dbo.sp_addlinkedserver @server = N'PROGRESS',
@srvproduct=N'Progress OpenEdge 10.1A driver', @provider=N'MSDASQL',
@datasrc=N'ODBCName', @provstr=N'ODBCName'

EXEC master.dbo.sp_addlinkedsrvlogin
@rmtsrvname=N'PROGRESS',@useself=N'False',@locallogin=NULL,@rmtuser=N'loginname',@rmtpassword='loginpw'

wenn ich nun im Management Studio auf Verbindungsserver -> PROGRESS klicke
kommt diese Fehlermeldung:

Der OLE DB-Anbieter "SQL Server" für den Verbindungsserver "(null)" hat
einen Fehler gemeldet. Mindestens ein Argument wurde vom Anbieter als
ungültig gemeldet.
Das Schemarowset "DBSCHEMA_CATALOGS" für den OLE DB-Anbieter "SQL Server"
für den Verbindungsserver "(null)" kann nicht abgerufen werden. Der Anbieter
unterstützt die Schnittstelle, gibt jedoch einen Fehlercode zurück, wenn sie
verwendet wird. (Microsoft SQL Server, Fehler: 7399)



Wirklich helfen kann ich Dir mangels Progress nicht.
Unter http://www.progresstalk.com/showthread.php?t8726
wird ein Link genannt, der so nicht mehr funktioniert, aber
einen Hinweis gibt, dass in der Progress KB etwas dazu existiert.
(Leider ist die KB von Progress gerade Link freundlich)

Gruß
Elmar

Ähnliche fragen