Verbindungsserver zu SSAS 2005 64 bit, Probleme

14/09/2009 - 15:59 von Christa Kurschat | Report spam
Hallo NG,

ich weiß nicht weiter.

Ich will einen Verbindungsserver zum SSAS 2005 64 Bit, SP3 einrichten (SQL
Server gleicher Stand).
Folgender Code legt ihn zwar an:
EXEC sp_addlinkedserver
@server='OLAP_Planung', -- local SQL name given to the linked server
@srvproduct='', -- not used
@provider='MSOLAP', -- OLE DB provider (the .2 means the SQL2K version)
@datasrc='hup13\sql2005', -- analysis server name (machine name)
@catalog='TYRC_PlanungV2' -- default catalog/database

Ein Verbindungstest verlàuft aber negativ. Folgende Fehlermeldung kommt:
"
Der OLE DB-Anbieter "MSOLAP" für den Verbindungsserver "OLAP_Planung" hat
die Meldung "Fehler auf der Transportebene." zurückgeben.
Der OLE DB-Anbieter "MSOLAP" für den Verbindungsserver "OLAP_Planung" hat
die Meldung "Der Peer hat die Verbindung vorzeitig getrennt." zurückgeben.
Meldung 7303, Ebene 16, Status 1, Zeile 2
Das Datenquellenobjekt des OLE DB-Anbieters "MSOLAP" für den
Verbindungsserver "OLAP_Planung" kann nicht initialisiert werden.
"

Manuell làßt sic der Verbindungsserver schon nicht anlegen, da kommt die
Fehlermeldung sofort.

Bin bei Google und MS leider nicht fündig geworden, vielleicht weiß von euch
jemand, wo das Problem liegt.

Gruß
Christa
 

Lesen sie die antworten

#1 Christa Kurschat
14/09/2009 - 16:10 | Warnen spam
Ich antworte mir gleich selber ;-)

"Christa Kurschat" schrieb im Newsbeitrag
news:%
Hallo NG,

ich weiß nicht weiter.

Ich will einen Verbindungsserver zum SSAS 2005 64 Bit, SP3 einrichten (SQL
Server gleicher Stand).
Folgender Code legt ihn zwar an:
EXEC sp_addlinkedserver
@server='OLAP_Planung', -- local SQL name given to the linked server
@srvproduct='', -- not used
@provider='MSOLAP', -- OLE DB provider (the .2 means the SQL2K version)
@datasrc='hup13\sql2005', -- analysis server name (machine name)
@catalog='TYRC_PlanungV2' -- default catalog/database

Ein Verbindungstest verlàuft aber negativ. Folgende Fehlermeldung kommt:
"
Der OLE DB-Anbieter "MSOLAP" für den Verbindungsserver "OLAP_Planung" hat
die Meldung "Fehler auf der Transportebene." zurückgeben.
Der OLE DB-Anbieter "MSOLAP" für den Verbindungsserver "OLAP_Planung" hat
die Meldung "Der Peer hat die Verbindung vorzeitig getrennt." zurückgeben.
Meldung 7303, Ebene 16, Status 1, Zeile 2
Das Datenquellenobjekt des OLE DB-Anbieters "MSOLAP" für den
Verbindungsserver "OLAP_Planung" kann nicht initialisiert werden.
"

Manuell làßt sic der Verbindungsserver schon nicht anlegen, da kommt die
Fehlermeldung sofort.

Bin bei Google und MS leider nicht fündig geworden, vielleicht weiß von
euch jemand, wo das Problem liegt.



Das Problem liegt in dem Sicherheitskontext. Der Benutzer muß entsprechende
Rechte haben. Meine reichten einfach nicht aus, wieso auch immer.

Vielleicht hilft's anderen.

Gruß
Christa

Ähnliche fragen